medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Politik, Recht und Wirtschaft

    Berufs- und Karriereperspektiven im öffentlichen Dienst -Personalberatung sucht HR-Spezialistinnen, Leitungskräfte Personalwesen

    Städtische Betriebe, öffentliche Verwaltungen und kommunale Krankenhäuser suchen mithilfe der Kontrast Headhunter aus Hamburg nach qualifizierten HR Experten (m/w/d) für attraktive Verwaltungsstellen im Personalmanagement

    Marktforschung: Pharma- und Medizintechnik übersehen bei Arzt-Supportangeboten den tatsächlichen Bedarf

    Marketing- und Vertriebs-Abteilungen der Healthcare-Industrie versuchen, Haus- und Fachärzte vor allem bei der Kommunikation zu unterstützen, übersehen dabei aber den Ansatz für essenziell wichtige Hilfe: https://bit.ly/3emLMom

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill
    Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS)
    E-Mail: post@ifabs.de

    Ergotherapie-Praxen sind weiter geöffnet

    Zu den systemrelevanten Bereichen, die während der seit Mitte März geltenden Kontaktsperre ihre Leistungen weiter erbringen müssen und dürfen, gehören bestimmte, dringend erforderliche Gesundheitsberufe. So auch Ergotherapeuten. Die Ergotherapie-Praxen in Deutschland haben grundsätzlich geöffnet; eine flächendeckende Versorgung ist gewährleistet.

    Zukunftskompetenz Praxismanagement: Basiswissen zur Best Practice-Praxisführung für den Healthcare-Vertrieb

    Das Buch vermittelt Vertriebs-Mitarbeitern die Grundkenntnisse des Best Practice-Managements für Haus- und Facharztpraxen und zeigt Wege auf, Praxisinhaber und ihre Teams im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung bei der Optimierung ihrer Arbeit konkret zu unterstützen: https://bit.ly/39IlB89

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill

    Looking ahead: Bessere interne Kollaboration im Pharma- und Medizintechnik-Bereich nutzt mehr als Vertriebs-Trainings

    Zur Erfolgssteigerung der Vertriebstätigkeit werden vor allem Trainings und Schulungen durchgeführt. Doch eine Verbesserung der unternehmensinternen Kooperation bewirkt deutlich mehr: https://bit.ly/2X726TN

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill
    Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS)
    E-Mail: post@ifabs.de
    Telefon: +49-211451329 (Voice Mail)

    Medizintechnik- und Pharma-Anbieter: Bis zu 30% Zeitgewinn durch Verbesserung der Zusammenarbeit von Vertrieb und Management

    Zum Beitrag: https://bit.ly/3dDD7gO

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill
    Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS)
    E-Mail: post@ifabs.de
    Telefon: +49-211451329 (Voice Mail)
    Telefon: +49-15234191376
    Post: IFABS / Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill, Homberger Str. 18, 40474 Düsseldorf.

    Looking ahead: Mit der Nutzwert-Analyse zur Auswahl der besten Strategie-Alternative

    Zum Beitrag: https://bit.ly/3aiQcdu

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill
    Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS)
    E-Mail: post@ifabs.de
    Telefon: +49-211451329 (Voice Mail)
    Telefon: +49-15234191376
    Post: IFABS / Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill, Homberger Str. 18, 40474 Düsseldorf.

    Therapieberufe brauchen öffentliche Unterstützung – ohne Rettungsschirm bleibt die Patientenversorgung auf der Strecke. Das kan

    Mit dem Kabinettsbeschluss von gestern hat das Gesetzgebungsverfahren zum COVID-19-Gesetz der Bundesregierung begonnen. Darin regelt der Gesetzgeber die finanzielle Unterstützung für Krankenhäuser und Ärzte. Das ist wichtig, reicht aber längst nicht aus, um die medizinische Versorgung in Deutschland nur ansatzweise krisenfest zu machen.

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2020 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet