KGSH unterstützt ver.di-Protestaktion - Kampagne gegen Personalnot im Krankenhaus