Anfallsfreiheit für Epilepsiepatienten durch neu entwickelte Schlüssellochchirurgie