Christine Kühn: ein engagiertes Leben für die Kunst und Menschen im Locked-in-Syndrom