Aktuelle Studie zeigt: Internetabhängigkeit kann Einstiegsdroge sein