„Ich war eine Sensation“