medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Akteure in Gesundheitsregionen und -städten bewerten den Markt und die zukünftige Entwicklung

    Der Gesundheitsmarkt in Deutschland mit einem geschätzten Volumen von über 400 Mrd. Euro und mit über 5,4 Millionen Beschäftigten in über 500.000 Unternehmen ist die größte Branche. Er muss sie zahlreiche Herausforderungen, zu denen auch notwendige Effizienzsteigerungen, Strukturanpassungen und Kosteneinsparungen in vielen Bereichen des 1. Gesundheitsmarktes gehören, meistern. Allerdings bietet dies gleichzeitig auch enorme Chancen, die sich nicht zuletzt durch ein geändertes Gesundheitsbewusstsein und damit durch einen erweiterten Gesundheitsbegriff begründen lassen.

    Neben dem 1. Gesundheitsmarkt, dem sogn. Gesundheitssystem ist seit über drei Jahrzehnten - zunächst kaum wahrgenommen - ein 2. Gesundheitsmarkt hinzugetreten, der von Selbstzahlern getragen wird. Daneben hat sich letztendlich auch der gesamte Zuliefer- und Out-Sourcing-Bereich für den Gesundheitsmarkt zu einer enormen Größe und wahrgenommenen Bedeutung entwickelt. Gerade diese Entwicklung hat zahlreiche Wirtschaftsförderungsaktivitäten in Kraiesen und Städten ausgelöst.

    Hierdurch nahmen auch die beiden mitunter besonders spektakulären Formen von Kooperationen und Netzwerken im Gesundheitsmarkt, die Gesundheitsregionen und Gesundheitsstädte in ihrer Bedeutung sichtbar zu: Ihre Anzahl zeigt von Jahr zu Jahr und wird wohl bald die 200er-Marke überschreiten.

    Der Stand der Entwicklung und die künftige Ausrichtung stehen im Mittelpunkt der Studie „Gesundheitsregionen und -städte in Deutschland. Ergebnisse einer Umfrage bei Entscheidern des Gesundheitsmarktes im Spannungsdreieck von Daseinsvorsorge, Gesundheitstourismus und Wirtschaftsförderung.“ der dostal & partner management-beratung gmbh.

    Immerhin sind heute bereits in den bestehenden Gesundheitsregionen/-städten überschlägig über 6.000 Unternehmen Teilnehmer. Dies entspricht gut jedem 100. Akteur im Gesundheitsmarkt. Die Studie beantwortet folgende Fragen:

    • Wieviele Gesundheitsregionen und -städte gibt es? Wo gibt es sie bereits heute?
    • Gibt es abgrenzbare Typen von Gesundheitsregionen und -städten? Und wenn ja, welche Zielgruppen und Inhalte haben die jeweiligen Typen. Mit welchem Anteil sind diese jeweils im Markt vorhanden?
    • Welche Rolle spielen heute Gesundheitsregionen und -städte im Bewusstsein der Entscheideraus dem 1. und 2. Gesundheitsmarkt?
    • Welche Rolle sollen dabei die Krankenversiherungen übernehmen? Sind diese darauf überhaupt eingestellt?
    • Wie stellen sich Gesundheitsregionen/-städte im Markt auf und wie groß und vertieft ist ihre Außenwirkung für (potentielle) Partner-Unternehmen?
    • Welche Motive bewegen Entscheider aus den meist mittelständischen Unternehmen an Gesundheitsregionen/-städten teilzunehmen?
    • Welchen Nutzen bringen Gesundheitsregionen/-städte für die Teilnehmer?
    • Welche Rolle spielen dabei kleinere und mittlere Unternehmen?
    • Gibt es einen Leitfaden für die Vermarktung/Kommunikation in Richtung Verbraucher?
    • In welchem Umfang gehen Gesundheitsregionen und -städte auf die zunehmende Bedeutung von Prävention und Gesundheitsförderung ein?
    • Welche Entwicklungsperspektiven und -richtungen haben Gesundheitsregionen und -städte je nach Typ?

    Auf 212 Seiten und 125 Tabellen und einer Liste von identifizierbaren 101 Gesundheitsregionen wird erstmals der Gesamtmarkt von Gesundheitsregionenund -städte dargestellt. Die Studie informiert die potentiellen Initiatoren, Akteure, Teilnehmer und mögliche Interessenten über alle wesentlichen Daten und Fakten: Sie ist Drehbuch und Checkliste zugleich. Die Studie ist unter www.dostal-partner.de CD-ROM ab sofort beziehbar.

    Die dostal & partner management-beratung gmbh, Vilsbiburg, ist seit 1990 im 1. und 2. Gesundheitsmarkt tätig. Ziele der Arbeit sind die nachhaltige Marktpositionierung von Kostenträgern und Unternehmen durch konsequente Markenarbeit, strategische Ausrichtung, vertriebliche Aufstellung und Effizienz im Unternehmen. Mit laufenden hochwertigen empirischen Eigenstudien zu relevanten Themen und Märkten im 1. und 2. Gesundheitsmarkt unterstreichen die Berater ihre Positionierung als Gesundheitsmarkt-Spezialisten.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet