medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    20 Berufe im Dauereinsatz - Ausbildung für die Zukunft - Wirtschaftsunternehmen Seniorenheim

    Natürlich denkt man bei Seniorenheime an alte Leute und nicht umsonst sprach man früher von Altenheimen. Zum Glück hat sich heute bei der Pflege und Betreuung älterer Menschen vieles zum Guten gewandelt. „Seniorenheime“ sind komplexe Wirtschaftsbetriebe in einem sensiblen Bereich. Nicht selten kommen auf 100 Bewohner fast ebenso viele „Bedienstete“ im 3-Schicht-Betrieb, vom Facharzt bis zu Aushilfen, wie etwa beim Senioren­zentrum Domus Mea in Bayerisch Gmain. Zudem bildet die Domus-Mea-Gruppe aus, in drei Lehrberufen mit zehn Auszubildenden. Zu ihnen zählt auch Daniela Bremhorst (23), die ihre dreijährige Ausbildung zur „Kauffrau im Gesundheitswesen“ abgeschlossen hat und seit zwei Jahren fest im Unternehmen integriert ist.

    Für sie ist es ein idealer Beruf, auch ihre Eltern sind als Arzt und als Krankenschwester im Pflegebereich tätig. „Die Kombination von Pflege und einem kaufmännischen Beruf sagte mir zu,“ so Daniela Bremhorst. Dabei ist sie aber auch als Kauffrau im Gesundheitswesen mit der Pflege, dem Alter und manchmal auch mit dem Tod konfrontiert. „Natürlich baut man mit den Menschen einem Beziehung auf, oft sind es nur kurze Gespräche über einige Minuten, doch die Senioren sind einem vertraut und es entstehen viele gute Beziehungen.“
    Ein Schwerpunkt der Ausbildung ist die Abrechnung mit den Kassen, wobei jeder Bewohner - je nach Rente, Versicherung oder Zusatzleistungen - individuell in der Abrechnung erscheint. Ein breites Thema, das sich bereits bei der Beratung der Bewohner oder Interessenten auswirkt, die Daniela nach ihrer Ausbildung ebenfalls leistet. Zudem ist die Leistungsabrechnung im gesundheitsspezifischen Rechnungswesen ein komplexer Bereich, der vielen Reformen und Änderungen obliegt.

    Zur Ausbildung zählen aber auch die Entwicklung, Planung und Organisation von Dienstleistungsangeboten, von Geschäfts- und Leistungsprozessen. Darüber hinaus die Kundenbetreuung und Personalwirtschaft sowie rechtliche Grundlagen, Dokumentation und Qualitäts­management. „Durch ihre Tätigkeit üben Kaufleute im Gesundheitswesen eine Schnittstellenfunktion innerhalb des Betriebes, sowie zu anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens aus. Dabei spielen Aufgaben des Qualitätsmanagements und des Marketings eine immer größere Rolle“, heißt es in der Beschreibung des Berufsbildes.

    „Eine Ausbildung im Pflegebereich stellt für eine berufliche Karriere die richtige Weiche“, betont Geschäftsführer Peter Puhlmann.
    Bei Interesse an einer Aus­bildung in den Berufen Altenpfleger, Heilerzieh­ungspfleger, Bürokaufleute, Köche freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

    ***
    Die Domus Mea Unternehmensgruppe bietet für Menschen, die aufgrund von Pflegebedürftigkeit, psychischer Erkrankungen oder anderer Beeinträchtigungen zu einer eigenen Lebensführung nicht mehr oder noch nicht wieder in der Lage sind, Pflege und Betreuung, Versorgung sowie ein wohnliches und geborgenes Umfeld. Aufbau, Organisation, Führung und fachliche Anleitung im Hause sind unter einem fähigkeitsorientierten Menschenbild begründet. Wir achten die Würde und Einzigartigkeit jedes Menschen ohne Ansehen seiner Religion, Kulturzugehörigkeit und des sozialen Standes.

    Kontakt:
    Steffen Waurig (Öffentlichkeitsarbeit)
    Domus Mea Management GmbH
    Luitpoldstr. 17
    D-83435 Bad Reichenhall
    Telefon: +49 8651 9651-250
    Fax: +49 8651 9651-109
    E-Mail: steffen.waurig@domus-mea.de
    Internet: www.domus-mea.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet