medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    bredent group unterstützt Aktionsbündnis gesundes Implantat

    Die Wissenschaft bestätigt (Quelle: DZW 38/11, Seite 9): über 50 Prozent aller dentalen Implantate sind mittel- und langfristig von Entzündungen bedroht. Diese können zu Implantatverlust führen. Prophylaxe und Patientencompliance sind dabei wichtige Bausteine für die Prävention dieser Entzündungen. Auslöser der Entzündungen sind pathogene Bakterien und deren synergistisches Zusammenleben im Biofilm. Dieser Prozess ist gerade bei Implantaten schwer zu bekämpfen. Die Prävention der Periimplantitis durch Prophylaxe ist das Schwerpunktthema des Aktionsbu?ndnisses gesundes Implantat.

    Das Aktionsbu?ndnis gesundes Implantat ist ein Zusammenschluss von Verbänden, Wissenschaftlern und Industriepartnern aus den Bereichen Implantologie und Dentalprophylaxe und engagiert sich für eine nachhaltige Implantologie. "Die bredent group unterstützt das Aktionsbündnis gesundes Implantat, weil wir die Aufklärung der Patienten als sehr wichtig für den langfristigen Implantaterfolg erachten und mit der HELBO-Therapie eine minimalinvasive Behandlungsmethode anbieten, falls trotz aller Vorsorge doch Entzündungen am Implantat entstehen", so Ulrike Vizethum, Leiterin Business Development für Regenerative Therapien, bredent medical GmbH & Co. KG, Geschäftsbereich HELBO.
    Seit 1991 widmet sich HELBO der Herstellung und Vermarktung von hochwertigen Lasergeräten, die speziell im Bereich der Zahnmedizin eingesetzt werden. Die vom Unternehmen entwickelte "antimikrobielle Photodynamische HELBO-Therapie" zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen im Mundraum ist mittlerweile seit über zwölf Jahren wissenschaftlich erprobt und erfreut sich weltweit immer größer werdender Nachfrage.
    Bei der HELBO-Therapie handelt es sich um eine minimalinvasive, gewebeschonende Art der Infektionsbeherrschung, die durch das Zusammenwirken eines lichtaktiven Farbstoffs und niedrigenergetischem Laserlicht einer bestimmten Wellenlänge und Energiedichte in der Lage ist, Bakterien zu zerstören – auch im Biofilm. Im Gegensatz zu konventionellen Behandlungsmethoden ist das Verfahren schmerzarm und damit patientenfreundlich, hat keine Nebenwirkungen und kann an die weitergebildete Assistenz delegiert werden.

    Mehr Informationen zur HELBO Therapie: www.helbo.de.

    Die bredent group, entwickelt Produkte, Systeme und Therapiekonzepte, welche den Zahnarzt und den Zahntechniker in die Lage versetzen, in kürzerer Zeit hochwertigen kostengünstigen, parodontalhygienischen und ästhetischen Zahnersatz herzustellen und zu erhalten. Dabei will die bredent group ihren Kunden ein fachlich kompetenter, innovativer und zuverlässiger Partner sein.

    Ansprechpartner für die Presse
    Ulrike Vizethum
    Leiterin Business Development für Regenerative Therapien
    bredent medical GmbH & Co. KG
    Geschäftsbereich HELBO
    Telefon (+49) 06227/53960-0
    Telefax (+49) 06227/53960-11
    E-Mail: info@helbo.de
    Web: http://www.helbo.de/

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet