medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Zu risikoreich: Arztpraxen und ihre Marketingaktivitäte

    Marketing: erfolgreich und einfach?
    Immer wieder – aktuell in der Ausgabe der Ärzte Zeitung vom 03.12.2014 – wird darauf hingewiesen, wie wichtig Marketingaktivitäten für niedergelassene Ärzte sind und dass die Angst vor damit verbundenen hohen Kosten unbegründet ist, da der zentrale Ansatzpunkt vor allem in der Umsetzung der täglichen Patientenarbeit liegt. Untermauert man das Ganze mit Zahlen, erzielen marketingaktive Praxisinhaber durchschnittlich einen um 23% höheren Gewinn als der ihrer vergleichbaren Kollegen ohne Marketingkonzept. Und auch andere Erfolgsindikatoren wie z. B. die Patientenzufriedenheit oder die Quote an Neupatienten sind deutlich besser ausgeprägt.
    Geringe Umsetzungstiefe
    Gleichzeitig liegt der Marketing Materialization Score (MMS, das Verhältnis der eingesetzten Marketinginstrumente in Relation zum Best Practice-Standard) über alle Fachrichtungen betrachtet durchschnittlich nur bei 41,8%. Was hindert Mediziner, diese Option zu nutzen? Zum einen sicherlich fehlendes Wissen, aber auch Bequemlichkeit oder eine grundlegende Abwehrhaltung gegen alle nicht medizinischen Themen und Optionen.
    Unsicherheit-induzierende Ratschläge
    Vor allem ist aber eine profunde Unsicherheit über den konkreten Handlungsrahmen und die Gestaltungsmöglichkeiten ein Hinderungsgrund. Zwar wird einerseits viel über Marketinginstrumente berichtet und deren Optionen dargelegt, aber immer in Verbindung mit Hinweisen, welche rechtlichen und berufspolitischen Regeln hierbei unbedingt zu beachten sind. Diese Hinweise sind einerseits hilfreich, andererseits sind sie häufig so restriktive, Unsicherheit induzierend formuliert, das auch der interessierteste Arzt vor einer Umsetzung zurückschreckt. Ein Beispiel sind viele Publikationen zum Thema „Praxis-Homepage“. Nicht selten überwiegt die Beschreibung juristischer Vorschriften und zu vermeidender Konsequenzen die Nutzendarstellung. Realismus ist hilfreich, gravierende Fehler zu vermeiden, doch er sollte – gerade in Anbetracht der Berührungsängste, die viele Ärzte mit betriebswirtschaftlichen Themen haben, adäquat dosiert kommuniziert werden.

    Quelle: http://ifabsthill.wordpress.com/2014/12/06/zu-risikoreich-arztpraxen-und...

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet