medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Zahnzusatzversicherung: Neuer Tarif der ARAG sorgt für mehr Individualität

    Die ARAG führt zum 01.07.2011 einen neuen Tarif in der Zahnzusatzversicherung ein. Zusammen mit den bestehenden Tarifen bietet sich so eine große Vielfalt.
    Mit den Tarifen DentalPro Z100, Z70 und Z50/90 bietet die ARAG mit großem Erfolg Tarife zur Zahnzusatzversicherung. Gegenüber den Mitbewerbern zeichnet sich die ARAG vor allem durch umfangreiche Leistungen und schnelle Bearbeitung aus. Mit dem neuen Tarif DentalPro Z90Bonus reagiert die ARAG auf Tarife in der Zahnzusatzversicherung, die in den letzten Jahren auf den Markt gebracht wurden.

    Informationen zur Zahnzusatzversicherung finden Sie hier: http://www.vergleichen-und-sparen.de/zahnzusatzversicherung.html

    Die wichtigsten Merkmale und Unterschiede zu den bisherigen Tarifen sind nachfolgend kurz zusammengefasst:

    - Leistungsstaffelung: Gibt es bei den bestehenden Tarifen eine Leistungsstaffelung längstens über zwei Jahre, wird diese nun auf fünf Jahre ausgedehnt. Im ersten Jahr werden maximal 1.000 Euro erstattet, in den ersten fünf Jahren maximal 5.000 Euro. Immer noch ausreichend, rechnet man den Anteil der Gesetzlichen Krankenversicherung hinzu.
    - Keine Altersrückstellung: Beim Tarif DentalPro Z90Bonus verzichtet die ARAG auf die Altersrückstellung: damit steigen die Beiträge altersbedingt. In Fünf-Jahres-Schritten erfolgt auf diese Art eine Anpassung nach dem versicherten Risiko. Im Vergleich zum DentalPro Z100 liegt man aber bis zum 55. Lebensjahr aber sehr gut im Rennen.
    - Berücksichtigung Bonus: Hat der Bonus der Gesetzlichen Krankenversicherung bisher keine Bedeutung gehabt, ist es nun möglich, bei hochwertigem Zahnersatz die Erstattung einschließlich der Vorleistung der Gesetzlichen Krankenversicherung auf bis zu 90 Prozent aufzustocken.
    - Professionelle Zahnreinigung: Eine Erstattung erfolgt nun einmal pro Halbjahr zu 100 Prozent, maximal 60 Euro. Erfolgt der Abschluss der Zahnzusatzversicherung im zweiten Halbjahr, wird für das betreffende Jahr einmal die professionelle Zahnreinigung übernommen.
    - Versichbarkeit fehlende Zähne: Bei allen Zahntarifen der ARAG können an sofort nur noch maximal drei fehlende Zähne versichert werden. Hierfür erfolgt keine gesonderte Leistungsstaffelung, sondern ein Beitragszuschlag von 20 Prozent pro fehlenden Zahn.
    - Zahnärztlicher Befundbericht: Dieser ist nun notwendig bei einem Abschluss ab dem 50. Lebensjahr.

    Mit der neuen Zahnzusatzversicherung hat die ARAG auf die Leistungen der Mitbewerber reagiert, es werden aber damit auch Risiken abgewehrt, damit die Kosten im Rahmen bleiben. Im letzten Jahr mussten im Tarif DentalPro Z100 die Beiträge deutlich angepasst werden teilweise auch wegen der moderaten Leistungspolitik der ARAG. Eine gute Alternative ist der Tarif in jeden Fall, besonders junge Leute können so eine Zahnzusatzversicherung mit gutem Preis-Leistungsverhältnis abschließen. Sicherlich auch ein bisschen Kampfansage an CSS, Barmenia und die anderen Mitbewerber.

    Bildquelle: ARAG
    IAK Industrie Assekuranz Kontor GmbH
    Horster Str. 26-28
    46236 Bottrop

    Postfach 10 07 02
    46207 Bottrop

    Tel. (02041) 77 44 7 - 0
    Fax (02041) 77 44 7 - 79
    Email: service@vergleichen-und-sparen.de
    Web: www.vergleichen-und-sparen.de

    Gesellschafter: Ralf Becker zu 100 %
    Geschäftsführer: Ralf Becker

    Eingetragen im Handelsregister:
    Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 4957

    Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler und bereits seit 1984 für unsere Kunden aktiv. Dabei stehen Sie als Kunde bei uns im Vordergrund - frei von Provisions- oder Gesellschafts-Interessen. Wir sind eben unabhängig und arbeiten mit über 360 Gesellschaften zusammen.

    IAK GmbH
    Manfred Weiblen
    Horster Str. 26-28
    46236 Bottrop
    m.weiblen@iakgmbh.de
    (02041) 77 44 7 - 46
    http://www.vergleichen-und-sparen.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet