medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Zahnmedizin: angiopore – selektiv permeable Membran

    Zur Abrundung des Therapiekonzeptes „Regeneration“ hat bredent medical die selektiv permeable Membran angiopore in das Produktprogramm aufgenommen. Dabei handelt es sich um eine resorbierbare Membran, die einerseits eine sichere Barrierefunktion gegen das Einwachsen des Bindegewebes bietet und andererseits den Blutgefäßen sogenannte „Angioporen“ zur Verfügung stellt. Die Angioporen erlauben die Angiogenese, also das Einwachsen von Blutgefäßen von der Seite der Membran. Dies hat zur Folge, dass der Umbau des Augmentats schneller vonstatten gehen kann. Die Anwendung ist denkbar einfach, da die angiopore selektiv permeable Membran nach dem Zuschneiden nur noch angefeuchtet wird. Da sie keinerlei Rückstelleffekte aufweist ist eine Fixierung nicht notwendig.
    angiopore wird in zwei Dicken und drei Größen angeboten. Durch die zwei Dicken der Membran, lässt sich die Dauer der Barrierefunktion steuern, d. h. die dünne selektiv permeable Membran angiopore bietet eine sichere Barrierefunktion von ca. vier bis fünf Wochen und die dickere Membran angiopore DL von sechs bis acht Wochen. Die dickere Membran ersetzt die sogenannte „double layer“ Technik und ist wesentlich ökonomischer als die Verwendung von zwei Membranen.
    Insgesamt bietet bredent medical seinen Anwendern ein optimal aufeinander abgestimmtes und übersichtliches Programm zum Erhalt sowie zum Aufbau des Kieferknochens. Mit der HELBO-Therapie werden effektiv Bakterien beherrscht und das natürliche Gleichgewicht wieder hergestellt. Dies sind hervorragende Bedingungen für den Einsatz des synthetischen Knochenaufbaumaterials ossceram nano, welches eine hervorragende Volumenstabilität und dennoch einen schnellen Umbau in neuen Knochen bietet und welches sich ideal mit angiopore gemeinsam anwenden lässt. Schließlich bietet das Kollagenvlies alveoprotect hervorragende Bedingungen für den Erhalt des Kieferknochens nach der Extraktion, zur sogenannten Socketpreservation.

    Kontakt:
    bredent GmbH & Co. KG
    bredent medical GmbH & Co. KG
    Andreas Bischoff
    Leiter Marketing bredent group
    Weissenhorner Straße 2
    89250 Senden
    Tel: +49 (0) 7309 / 872-396
    Fax: +49 (0) 7309 / 872-605
    @: andreas.bischoff(at)bredent.com
    http://www.bredent-medical.com
    http://www.bredent.com

    Über bredent:
    bredent GmbH & Co. KG, ein Unternehmen mit über 35-jähriger Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von innovativen Produkten und Anwendungskonzepten rund um die Zahntechnik (einschließlich Kieferorthopädie sowie Epithetik) und Zahnmedizin, hat sich mit qualitativ hochwertigen Produkten einen weltweit angesehenen Namen erworben und nimmt eine führende Position im internationalen Dentalmarkt ein.
    Im April 2006 hat bredent die Geschäftsaktivitäten in den Segmenten Zahnarztpraxis und Zahnmedizin mit den Produktbereichen Implantologie, Instrumente und Verbrauchsmaterialien in einer neuen Gesellschaft, der bredent medical GmbH & Co. KG gebündelt.
    Die Philosophie der bredent Gruppe, zahnärztliche und zahntechnische Materialien exakt aufeinander abzustimmen, bildet die ideale Symbiose und bietet Ihnen als Anwender ein durchgängiges System der Versorgung, das Ihre Arbeitsabläufe optimiert und so Behandlungszeiten und -kosten reduziert. Diese Ziele sind auch in unseren Unternehmenswerten dokumentiert. Denn wir wollen Sie aktiv dabei unterstützen, unser gemeinsames Ziel zu erreichen: Den Service und die Zufriedenheit Ihrer Patienten sicher zu stellen.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet