medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Zahnersatz strategisch planen

    Es gibt nicht viele Dinge, die so gut geplant werden sollten wie der eigene Zahnersatz. Doch das überblicken bisher nur die wenigsten Patienten, die erstens sich nur ungern mit dem Thema dritte Zähne beschäftigen, bis es soweit ist. Und zweitens meistenfalls auch gar nicht wissen, wie viel und wie entscheidend sie ihre Dritten sowie vor allem die entstehenden Kosten beeinflussen können. Die Audentic AG als Dentaldiensleister klärt auf.

    Planung ist das halbe Leben, heißt es etwas abgewandelt im Volksmund. Und tatsächlich: (Fast) niemand würde sich etwa auf eine Reise begeben, ohne zuvor die Route im Kopf zu haben oder eine Unterkunft zu buchen. Kaum jemand kauft ein Auto ganz spontan und ohne zu vergleichen.

    Anschaffungen und Investitionen jeglicher Art werden gerade von den akribischen, sparsamen und ordnungsliebenden Deutschen minutiös geplant.

    Zahnersatz scheint da jedoch mitunter eine Ausnahme zu bilden. Die Reise oder den Kauf eines neuen Autos, Handys oder Smartphones plant man verständlicherweise lieber als seine neuen Zähne.

    Käufer vergleichen Angebote, wägen Vor- und Nachteile ab, überprüfen das Preis-Leistungsverhältnis.

    Der zweite Blick lohnt sich besonders beim Dentallabor

    Nichts anderes sollte man als Patient auch tun, wenn es um Zahnimplantate, Kronen, Brücken oder Veneers geht. Nicht das erstbeste Angebot (sprich den Heil- und Kostenplan) fraglos akzeptieren. Nicht das teure Zahnlabor aus dem Ort als alternativlos hinnehmen. Nicht auf hochwertige Lösungen verzichten, nur weil dieser unter Umständen zu teuer geraten würde.

    Was bedeutet es aber konkret, Zahnersatz zu planen – schließlich weiß man nie im Leben, ob man ihn benötigt, wann man ihn benötigt und schon gar nicht welche Art. Doch darum geht es auch gar nicht.

    Zum Beispiel aber kann man bei Zahnersatz:

    • rechtzeitig eine Zahnzusatzversicherung abschließen, die dann im Fall der Fälle Kosten abfedert
    • sich bereits frühzeitig Gedanken machen, ob Alternativen wie Auslandszahnersatz eine Option darstellen
    • eventuell schon einmal unverbindlich nach Dentaldienstleistern Ausschau halten, die – wenn es soweit ist – sich anbieten, den eigenen preislichen und qualitativen Ansprüchen zu genügen

    Konkret wird es dann, wenn wirklich neue Zähne nötig werden: Dann gilt es für Patienten, aktiv nachzufragen, zu vergleichen und zu entscheiden, wenn sie am Ende mit einer Kostenersparnis statt gesalzener Rechnung aus der Zahnarztpraxis hinausgehen wollen.

    Und mit geplant hochwertigem Zahnersatz, der viele Jahre hält.

    Nähere Informationen / Kontakt:

    Audentic AG
    Alexanderstraße 54
    45472 Mülheim an der Ruhr
    Telefon +49 (0) 208 782 666-0
    Fax +49 (0) 208 782 666-110
    Mail: info@audentic.ag
    Web: http://www.audentic-ag.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet