medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Wunderversprechen und Blödsinn in Gesundheitswerbung – Evidenz basierte Präparate schützen vor Enttäuschungen

    Ein Blick in den deutschen Blätterwald oder in das Internet zeigt es: Die Wunderprediger sind wieder unterwegs. Internetportale, Programmzeitschriften, Gesundheitsratgeber und Sensationsblätter sind voll mit Anzeigen und gekauften Artikeln über die wundersamen, sensationellen Wirkungen bestimmter angeblicher Gesundheitsprodukte. In der Regel ist an den maßlos überzogenen Versprechungen nichts dran, außer dem Wunsch der Inserenten Ihnen möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen. Wie kann man sich vor diesen Verführern schützen?

    Nun zunächst ist eine gesunde Skepsis und Zurückhaltung bei bestimmten Reizworten in der Anzeige oder dem Artikel angeraten. Tauchen reißerische Begriffe auf wie: phantastische Wirkung, sensationeller Erfolg, perfektes Mittel, millionenfach bewährt, Wunder-Medizin, Wunder aus der Natur oder Geheimtipp usw., kann man sehr häufig davon ausgehen, dass sich hinter diesen Begriffen nichts als heiße Luft verbirgt. Auch sehr beliebt: Dankesschreiben angeblich begeisterter Patienten und Kunden. Auch hier ist Vorsicht geboten. Keiner überprüft in Anzeigen, ob diese Schreiben tatsächlich echt sind. Seriöse Untersuchungen nach den Kriterien der modernen Evidenz basierten Wissenschaft, die den versprochenen Nutzen stützen und belegen, liegen dann in der Regel für solche Produkte nicht vor, auch dann nicht, wenn quasi als Beleg für die Aussage sich auf einzelne Personen oder Institution mit jeweils schönem Titel bezogen wird. Wer zu dem versprochenen Nutzen seines Produktes Daten und Fakten hat, zeigt diese auch und muss sich nicht nebulös hinter reißerischen Begriffen oder selbst ernannten Experten verstecken.
    Vertrauen Sie auch bei frei verkäuflichen Gesundheitsprodukten der seriösen Beratung von Arzt und Apotheker. Die wissen was Ihnen gut tut und auf welche Produkte Sie sich verlassen können. Denn zu jedem seriösem Gesundheitsprodukt gehört eine Dokumentation, auf die Arzt und Apotheker zurückgreifen können. Häufig erfüllen solche Produkte auch die Kriterien der Evidenz basierten Prävention. Ist das der Fall, dann liegen für den empfohlenen Anwendungsbereich des Produktes moderne klinische Studien vor, die Auskunft geben über die zu erwartenden Wirkungen und den Nutzen, aber auch über die potentiellen Nebenwirkungen. So ist es Arzt und Apotheker möglich Ihnen das bestmögliche Produkt zu empfehlen und Ihrer Gesundheit wirklich etwas Gutes zu tun. Es ist das Ziel der Firma Navitum Pharma die Ergebnisse der modernen Gesundheitsforschung für den modernen Menschen anwendbar zu machen und in Evidenz basierte Produkte zu übersetzen. So ist es Navitum Pharma gelungen auf Basis der Ergebnisse großer internationaler Forschungsstudien Produkte für die Vorbeugung oder ernährungsphysiologische Behandlung chronischer Erkrankungen und von Zivilisationskrankheiten zu entwickeln. Gute Beispiele dafür sind ProVitum®, ein Produkt auf Basis der französischen Su.Vi.Max Studie zur Vorbeugung von Prostata-Krebs oder CorVitum®, ein Produkt auf Basis der skandinavischen ASAP-Studie zur Vorbeugung von Arteriosklerose (Arterienverkalkung). Diese und andere Produkte des Hauses Navitum® sind inhalts- und dosisidentisch mit den in den Forschungsstudien eingesetzten Prüfpräparaten. Dadurch ist gewährleistet, dass die Ergebnisse der Studien übertragbar sind. Zusätzlich sind die Produkte mit Tagestherapie-Kosten unter einem Euro für den Patienten bezahlbar. Alle Produkte sind in der Apotheke, direkt bei Navitum Pharma oder jetzt neu auch unter diesem Link http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 bei Amazon erhältlich. Der Versand ist immer kostenfrei. Aktuell bietet Navitum® Pharma Evidenz basierte Produkte für die Bereiche Herz und Kreislauf, Arteriosklerose, Prostata, (Prä-) Diabetes, Venen, Osteoporose, Immunsystem, Gelenke, Entzündungen, Alterserscheinungen und Darmgesundheit an.
    Neu: Jetzt ist Navitum auch auf facebook (http://facebook.de/navitum) vertreten.
    Navitum Pharma GmbH
    Tel: 0611-18843740 oder 0611-58939458
    FAX: 0611-18843741 oder 0611-9505753
    E-Mail: bestellung@navitum.de
    Web: www.navitum-pharma.com

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet