medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Wolff Schmiegel erneut Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft

    Die Delegiertenversammlung der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) hat Prof. Dr. Wolff Schmiegel, Direktor der Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, erneut zum Präsidenten gewählt. Der Mediziner steht damit weitere zwei Jahre an der Spitze der bundesweit größten onkologischen Fachgesellschaft.

    Prof. Dr. Wolff Schmiegel setzt sich seit Jahren neben seiner klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus für die Belange der Deutschen Krebsgesellschaft ein. Er war Vorsitzender der Zertifizierungskommission für die Darmkrebszentren der DKG und Kongresspräsident des 29. Deutschen Krebskongresses 2010.

    Schmiegel ist ein renommierter Spezialist für Krebserkrankungen der Verdauungsorgane (Darm, Magen, Bauchspeicheldrüse etc.), den das Magazin „Focus“ in diesem Jahr bereits zum wiederholten Mal in seiner Ärzteliste zu Deutschlands Top-Medizinern für Tumore des Verdauungstraktes kürte. Er engagiert sich für eine umfassende qualitätsgesicherte Darmkrebsfrüherkennung und widmet sich intensiv der onkologischen Grundlagenforschung.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet