medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Winterdepression drückt auf die Stimmung- mit Lichttherapie die Sommerlaune beibehalten

    Kleve (06.02.2014)
    Die kurzen Tage, das trübe und nasskalte Wetter mit wenig Sonnenschein schlagen vielen Menschen erheblich auf die Stimmung. Jetzt droht der bislang ausgebliebene Winter mit Kälte, Glätte und Schnee doch noch zu beginnen. Die verminderte Lichteinstrahlung in den letzten Monaten hat bei Millionen von Menschen zu Müdigkeit, Energielosigkeit und Niedergeschlagenheit geführt. Das helle weiße Licht der Lichttherapie kann innerhalb kurzer Zeit die Symptome der Winterdepression wesentlich verbessern und Energie und Leistungsfähigkeit erhöhen. Bei dieser schonenden Behandlungsmöglichkeit sollten als Medizinprodukte zertifizierte Lichttherapiegeräte mit 10.000 Lux eingesetzt werden.

    Wolkenverhangenes Winterwetter begünstigt Winterdepression

    Noch immer liegen einige kalte und dunkle Winterwochen vor uns. Die trüben Tage lassen bei vielen Menschen die Laune in den Keller sinken. Winterblues ist angesagt. Bei ca. 8 Millionen Bundesbürgern sind die Beschwerden so stark, dass sie unter einer Winterdepression leiden. Sie klagen über ein erhöhtes Schlafbedürfnis, Niedergeschlagenheit und Energielosigkeit. Ursache ist der anhaltende Lichtmangel. Durch das fehlende Sonnenlicht erhöht sich der Melatoninspiegel. Das Schlafhormon Melatonin wird in der Nacht verstärkt produziert. Bei trübem Wetter ist er jedoch auch tagsüber erhöht. Das entstandene Stimmungstief versuchen viele Betroffene durch den Verzehr von Süßigkeiten auszugleichen. Dies erhöht das Gewicht, aber nur wenig die erforderliche Ausschüttung des Glückshormons Serotonin.

    Mit Licht Energie, Wohlbefinden und gute Laune steigern

    Licht hat einen großen Einfluss auf die menschliche Stimmung. Bei hellem, sonnigem Wetter gelangt über die geöffneten Augen mehr Licht in das Gehirn. Dadurch wird verstärkt Serotonin ausgeschüttet. Es sorgt für Gelassenheit, Ausgeglichenheit, gute Laune und mehr Energie. Die Kraft des Lichtes wird im Rahmen einer Lichttherapie mit hellem weißem Licht zur Behandlung der Winterdepression eingesetzt. Der ehemalige Leiter des Schlaflabors in Regensburg, Prof. Zulley empfiehlt seit Jahren diese schonende und effektive Behandlungsmethode. Der Betroffene setzt sich täglich für 30 Minuten vor ein Lichttherapiegerät, um seine Extra-Dosis Licht zu erhalten. Dadurch kann es innerhalb von wenigen Tagen zu einer erheblichen Stimmungsaufhellung kommen. Für eine medizinisch wirksame Lichttherapie ist eine hohe Lichtintensität von ca. 10.000 Lux erforderlich. Zum Vergleich: Ein heller Sommertag hat bis zu 100.000 Lux. Die Anwendung sollte in einem komfortablen Abstand zum Gerät von 45-55 cm erfolgen. In diesem Abstand kann der Anwender noch problemlos andere Tätigkeiten durchführen wie z.B. Zeitung lesen und frühstücken.

    Hochwertige, formschöne und leistungsstarke Lichttherapiegeräte von DAVITA® für die tägliche Extra-Dosis Licht

    Damit die Lichttherapie medizinisch wirksam ist, sollten leistungsstarke geprüfte Medizinprodukte eingesetzt werden. Die DAVITA®-Lichttherapiegeräte erfüllen die hohen Qualitätskriterien in besonderem Maße. DAVITA® zählt seit 1996 zu den führenden Anbietern qualitativ hochwertiger Lichttherapiegeräte. Alle Geräte sind mit elektronischen Vorschaltgeräten ausgestattet, die flimmerfreies Licht erzeugen. UV- und Infrarotanteile sind aus dem Licht mit einer Filterscheibe herausgefiltert.
    So ist das Licht ungefährlich für Haut und Augen. Die hochwertigen Kompaktleuchtstofflampen sind besonders leistungsstark und energiesparend. Die DAVITA®-Lichttherapiegeräte sind wartungsfrei und haben eine lange Lebensdauer.

    Die verschiedenen Geräte unterscheiden sich in Ausführung, Anwendungsdauer und Beleuchtungsstärke voneinander. Die PhysioLight LD 220 im formschönen Edelstahlgehäuse hat eine besonders hohe Beleuchtungsstärke von 10.000 Lux. Dieses garantiert in einem komfortablen Abstand von 50 cm zum Gerät eine kurze Anwendungsdauer von 30 Minuten täglich, um die Extra-Dosis Licht aufnehmen zu können. Die Lichtdusche LD 110 hat in einem Abstand von 45 cm noch eine Beleuchtungsstärke von 5.000 Lux und damit reicht eine Anwendungsdauer von 60 Minuten täglich aus.

    Alle Produkte können z.B. über Apotheken, Sanitätsfachgeschäfte, medizintechnische Fachhändler und über das Internet bezogen werden. Die Pharmazentralnummer für das Lichttherapiegerät PhysioLight LD 220 lautet: 04017397 und für die Lichtdusche LD 110: 04017380.

    Weitere Informationen unter www.davita.de oder unter der kostenlosen Service-Hotline: 0800 – 7504202.

    DAVITA® Medizinische Produkte
    GmbH & Co. KG
    Postfach 2004
    47518 Kleve
    Tel.: +49 (0) 1805 – 911 270 • Fax: +49 (0)1805 – 911 275
    E-Mail: mail@davita.de • URL: www.davita.de

    Kontakt
    Ulrich Koch
    Leiter Marketing und Vertrieb
    Tel.: +49 (0) 5731 – 1560 274
    Fax: +49 (0) 5731 – 1560 275
    E-Mail: koch@davita.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet