medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Welche Mikronährstoffe fehlen dem Stoffwechsel?

    Mikronährstoffe bzw. Vitalstoffe sind von zentraler Bedeutung für den Stoffwechsel. Unser Stoffwechsel ist ein Netzwerk, an dem Tausende von biochemischen Reaktionen beteiligt sind. Diese können nur reibungslos ablaufen, wenn alle benötigten Mikronährstoffe in einer ausgewogenen Konzentration zur Verfügung stehen. Zu den Mikronährstoffen gehören u.a. Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren.

    Trotz Überernährung in den Industriestaaten ist ein Mangel an Mikronährstoffen nicht selten: Ein Drittel der jungen Frauen leidet unter einem Eisenmangel. Betroffen sind auch alte Menschen, bei denen zudem oftmals ein Mangel an Calcium, Vitamin B6 und B12 vorliegt.
    In allen Altersgruppen ist die Versorgung mit Folsäure und Vitamin D kritisch zu bewerten. Menschen mit bestimmten Krankheitsbildern, z.B. Tumorerkrankungen oder Diabetes mellitus, oder Frauen und Männer, die viel Sport treiben, haben ebenfalls einen erhöhten Mikronährstoffbedarf.

    Ein Mikronährstoffmangel macht sich nicht zwangsläufig durch eindeutige Symptome bemerkbar. Es gibt aber entsprechende Hinweise: Müdigkeit und Erschöpfung, Abgeschlagenheit, Leistungsknick, erhöhte Infektanfälligkeit, Hirnleistungsstörungen, Muskelschwäche, Schlafstörungen etc. Diese und andere Symptome können die Gesundheit und Lebensqualität enorm beeinflussen.

    Um ein Mikronährstoffdefizit auszugleichen, ist es notwendig, die Mängel erst einmal zu ermitteln, weshalb eine Mikronährstoffanalyse des Blutes notwendig ist.

    Das DCMS-Stoffwechsel-Profil ist eine umfassende und aussagekräftige Mikronährstoffanalyse, die genau aufzeigt, welche Stoffe dem Körper fehlen. Von einer gezielten Therapie mit Mikronährstoffen kann man nicht nur profitieren, wenn bereits die einen oder anderen körperlichen Beschwerden aufgetreten sind, sondern auch, wenn man rechtzeitig vorbeugen möchte. © Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik und Spektroskopie DCMS GmbH

    Weitere Infos unter:

    Diagnostisches Centrum für Mineralanalytik
    und Spektroskopie DCMS GmbH
    Löwensteinstraße 9
    D-97828 Marktheidenfeld
    Tel. 0049/ +(0)9394/ 9703-0
    www.diagnostisches-centrum.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet