medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Was tun bei Kopfschmerzen und Migräne? / Workshop im Hotel Antoniushof zeigt individuelle Behandlungsmöglichkeiten

    Kopfschmerzen und Migräne sind neben Rückenschmerzen die häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Rund 5% leiden unter täglichen, etwa 70% unter anfallsweisen oder chronischen Kopfschmerzen. Die Ursachen für die oft heftigen Schmerzen konnten von der Wissenschaft noch nicht eindeutig identifiziert werden. 250 verschiedene Arten von Kopfschmerzen und mannigfache Auslöser stellen eine Herausforderung für die Forschung und auch für die Therapie dar. Welche Medikamente wirken und welche Maßnahmen man selbst ergreifen kann, erarbeitet Heilpraktikerin Renate Schreder mit Betroffenen im Workshop „Wege aus dem Schmerz“ am 9. und 10. November 2013 im Hotel Antoniushof in Ruhstorf a. d. Rott, www.antoniushof.de.

    Ursachen und Auslöser für Kopfschmerzen

    Die vielen verschiedenen Arten von Kopfschmerzen wurden erstmals 1988 von der Internationalen Kopfschmerzgesellschaft nach Ursachen und Arten klassifiziert. Bei der Ursache wird zwischen primären und sekundären Kopfschmerzen unterschieden, bei den Arten gibt es z. B. Spannungskopfschmerz, Migräne, Cluster-Kopfschmerz und viele mehr. Im Workshop mit Renate Schreder sollen Kopfschmerzgeplagte zuallererst herausfinden, von welcher Art von Kopfschmerz sie betroffen sind und was die möglichen Auslöser sein könnten. Auslöser sind biologische Faktoren oder Umwelteinflüsse, die sogenannten Triggerfaktoren, wobei bei einem Anfall häufig mehrere dieser Faktoren zusammentreffen. Medizinische Erkenntnisse und der Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe erleichtern es, den Ursachen auf die Spur zu kommen und den eigenen Schmerz zu identifizieren. Handelt es sich um Spannungskopfschmerz oder Migräne, Entzündung, Verspannung, Unverträglichkeit, oder wie so häufig, um eine Kombination?

    Medikamente und traditionelle Behandlungsmethoden

    Eine Migräne ist ursächlich nicht heilbar, sie kann aber erfolgreich mit Medikamenten, traditionellen Behandlungsmethoden und speziellen verhaltenstherapeutischen Strategien behandelt werden. Mehr als die Hälfte aller Kopfschmerzpatienten befindet sich nicht in ärztlicher Behandlung. Mit dem Workshop bietet Renate Schreder eine Möglichkeit, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und selbst die geeigneten Maßnahmen herauszufinden. Als selbst Betroffene beschäftigt sie sich seit vielen Jahren mit den Behandlungsmöglichkeiten von Kopfschmerzen und Migräne und gibt erfolgreiche Therapieansätze an ihre Klienten in der eigenen Praxis im Landkreis Deggendorf und an Seminarteilnehmer weiter:

    - Welche Erkenntnisse erschließt uns die moderne Medizin, welche Medikamente wirken wann und wie, und welche wirken nicht?
    - Welche Behandlungsmöglichkeiten kennt die traditionelle Heilkunde aus unterschiedlichen Kulturkreisen, z. B. Pflanzenheilkunde, Akupunktur/Akupressur, QiGong, Yoga oder Meditation?

    Ziel des Workshops ist es, das nötige Körperwissen und Körpergefühl zu entwickeln, damit jeder Seminarteilnehmer seinen individuellen, ganzheitlichen Weg aus dem Schmerz finden kann.

    Ergänzende Anwendungen

    Als Ergänzung zum Workshop können die Seminarteilnehmer im Hotel Antoniushof einige Möglichkeiten zur Linderung von Kopfschmerzen kennenlernen: Kopf-/Nackenmassage zur tiefgreifenden Lockerung, Rückenmassage für muskuläres Wohlbefinden oder eine Entspannungsmassage mit Sheabutter in Verbindung mit einem Saunabesuch. Diese Anwendungen können vor und nach dem Seminar gebucht werden und sind nicht im Seminarpreis enthalten.

    Umfangreiche weiterführende Informationen zu Kopfschmerzen und Migräne gibt es auf der Website der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft e.V. www.dmkg.de

    Seminartermin:
    09. bis 10.11.2013
    Wege aus dem Schmerz – wirksames Herangehen an Kopfschmerzen und Migräne. Mit Heilpraktikerin und Reha-Beraterin Renate Schreder.
    Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr

    Massage- und Wellnessanwendungen sowie Einzelberatung durch Renate Schreder sind nicht im Seminarpreis enthalten. Sie können individuell gebucht werden.

    Information und Anmeldung unter www.antoniushof.de, info@antoniushof.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet