medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Vorbereitungsendspurt 15. AVA-Haupttagung für Tierärzte in Göttingen vom 26. bis 29. März

    Die Vorbereitungen zur 15. AVA-Haupttagung befinden sich in der Endphase, denn die Veranstaltung für die Nutztiermedizin beginnt bereits am 26.3. und geht am Sonntagabend, 29.3., zu Ende. Die Haupttagung ist mit nahezu 500 Veterinären sehr gut gebucht, was auf ein großes Interesse der Tierärzteschaft schließen lässt. Der Focus der Tierärztetagung liegt auf Arzneimittelreduzierung durch Fortbildung im Bereich des landwirtschaftlichen Managements. Natürlich werden auch die Themen Arzneimittelgesetz, die neue Antibiotikaleitlinie, Leitlinien zur oralen Medikation für die praktische Anwendung und tierärztliche Begleitung, Initiative Tierwohl, die strafrechtliche Verantwortung des Tierarztes, Fachdiskurs zum Dispensierrecht usw. von Tierärzten und Juristen intensiv diskutiert. Praktische Tierärztliche Bestandsbetreuung, wobei hier der Schwerpunkt wirklich auf die Praktikabilität gelegt wurde, diskutieren hoch anerkannte Fachleute aus Landwirtschaft und Tiermedizin mit dem Auditorium in den jeweiligen Sektionen Rind und Schwein. Eine große Industrieausstellung im Foyer des Hotels stellen neue Entwicklungen in Tiermedizin, Tierernährung und Landwirtschaft vor. Zusätzlich wird in diesem Jahr erstmalig eine Pferdesektion angeboten, wo über zwei Tage zur Problematik der Pferdenotfälle diskutiert wird. Über 40 Workshops finden begleitend zur 15. AVA-Haupttagung statt. Hier kann jede Tierärztin und jeder Tierarzt individuell nach den eigenen Fortbildungswünschen in kleinen Gruppen angebotene Themen erarbeiten. Einige Plätze einzelner Workshops sind noch buchbar.
    Falls sich Tierärztinnen und Tierärzte sehr kurzfristig entscheiden möchten, die AVA-Nutztiertagung in Göttingen noch zu besuchen, so ist dies auch möglich. Gerne kann man sich noch unangemeldet am Tagungsbüro einfinden, wie Gründer und Leiter der Akademie, Fachtierarzt und Agrarwissenschaftler E G Hellwig mitteilt. Die Vortragsräume sind groß genug, um auch Kurzentschlossene aufzunehmen. Das Tagungshotel ist das Hotel Freizeit In, Dransfelder Str. 3, 37079 Göttingen (direkt an der BAB 7). Das AVA-Team freut sich auf eine erfolgreiche 15. AVA- Haupttagung. Weitere Infos zur 15. AVA-Haupttagung sind auf der Homepage der Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) unter www.ava1.de zu finden.

    Zur Information: Die Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) mit Sitz im münsterländischen Horstmar-Leer, konnte im Jahr 2014 weit über 5000 Personen in ihren Fortbildungsveranstaltungen begrüßen. Eine eigene Fachzeitschrift (NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) mit einer Auflage von über 5000 Exemplaren informiert aktuell über moderne Nutztiermedizin und Landwirtschaft.

    Die AVA ist eine Fortbildungsgesellschaft mit dem Ziel der Aus- und Weiterbildung und der Verteilung von Informationen für den landwirtschaftlichen und tiermedizinischen Bereich. Gleichzeitig ist die AVA ein Forum für Landwirte und Tierärzte, das die Herausforderungen der Produktion gesunder Nahrungsmittel in den nächsten Jahrzehnten in den Blick nimmt.

    »Ziel der Agrar- und Veterinär-Akademie ist es, die Probleme der modernen, nachhaltigen Landwirtschaft und Tierhaltung zu erörtern. Wir wollen gemeinsam Wege finden, um tiergerecht, praxisbezogen und verbraucherorientiert zu arbeiten.«
    Ernst-Günther Hellwig, Gründer und Leiter der AVA, Horstmar-Leer

    Ernst-Günther Hellwig
    Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA) EG Hellwig
    Dorfstrasse 5 - D 48612 Horstmar-Leer
    fon: +49-(0)2551- 7878 fax: +49-(0)2551-83 43 00
    info@ava1.de www.ava1.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet