medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Vitos Orthopädische Klinik Kassel und BARMER GEK setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

    Vor wenigen Tagen beschlossen die Vitos Orthopädische Klinik Kassel und die BARMER GEK, den bisher erfolgreichen Rundum-Service bei künstlichen Hüft- und Kniegelenken im Rahmen der Integrierten Versorgung fortzusetzen.

    Integrierte Versorgung bedeutet die eng verzahnte, vertragliche Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten, der Orthopädischen Klinik, ambulanten und stationären Reha-Einrichtungen der Region und der BARMER GEK. Die gesamte Diagnose-, Behandlungs- und Nachsorgekette (ambulante Voruntersuchung, OP und stationärer Aufenthalt in der Klinik, Reha-Maßnahme und Nachuntersuchungen) organisiert die Vitos Orthopädische Klinik Kassel nach strengen Qualitätskriterien. Für diesen Rundum-Service erhält sie von der BARMER GEK eine Kostenpauschale.

    Wenn sich Versicherte, bei denen die Implantation einer Hüft- oder Knieprothese ansteht, für die Teilnahme an dieser Integrierten Versorgung entscheiden, haben sie in zweierlei Hinsicht Vorteile.
    Sie sparen bis zu 150 € bei der üblichen Zuzahlung für den stationären und den Reha-Aufenthalt und profitieren von einer durchorganisierten Behandlungs- und Nachsorgekette auf hohem Qualitätsstandard ohne Zeitverlust, ohne Doppeluntersuchungen und ohne Warten auf die anschließende Reha mit bestmöglicher wohnortnaher Versorgung.

    „Wir haben uns entschieden, diesen Rundumservice bei anstehendem Hüft- und Kniegelenkersatz für BARMER GEK-Versicherte weiter anzubieten, weil wir seit fünf Jahren gute Erfahrungen mit unserem Partner gemacht haben. Rund 380 BARMER GEK-Versicherte haben bislang an der Integrierten Versorgung teilgenommen“, so Peter Lutze, Geschäftsführer der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel

    Michael-Arne Schüssl, Regionalgeschäftsführer der BARMER GEK Kassel, ergänzt: „Die Vitos Orthopädische Klinik Kassel ist ein operatives Zentrum mit hoher Leistungsstärke, in dem pro Jahr jeweils 500 künstliche Knie- und Hüftgelenke eingesetzt werden. Unsere Versicherten profitieren von einer hohen Behandlungsqualität und werden gleichzeitig finanziell entlastet. Dieser Rundumservice ist letztlich auch ein Stück Entbürokratisierung, weil wir mit der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel nur einen Vertragspartner für alle Leistungen haben.“

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet