medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Vitos Orthopädische Klinik Kassel pflegt enge Zusammenarbeit mit Orthopäden in Lateinamerika

    Dr. Dario Fuertes ist der erste kolumbianische Gastarzt in der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel. Dass die dreimonatige Weiterbildung des 32-jährigen Orthopäden und Traumatologen im Fachbereich Wirbelsäulenchirurgie möglich ist, resultiert aus der engen Zusammenarbeit der Klinik mit Orthopäden und Unfallchirurgen in Lateinamerika.

    Seit Jahren pflegt der Ärztliche Direktor der Klinik, Prof. Dr. Werner Siebert, einen intensiven fachlichen Austausch sowohl mit der Lateinamerikanischen als auch mit der Kolumbianischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie. Unter Leitung von Prof. Siebert reisten 2007 erstmals deutsche Orthopäden ins kolumbianische Cartagena, um auf einem Kongress zu wesentlichen orthopädischen Themen zu referieren. Seither hat sich die Zusammenarbeit weiter vertieft.

    Prof. Siebert gründete 2009 zusammen mit anderen Kollegen, darunter Prof. Dr. Jorge Ramirez aus Kolumbien, die Deutsch-Lateinamerikanische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie. Im Zentrum steht ein Austausch- und Stipendienprogramm für junge Ärzte. Vor wenigen Wochen referierten Prof. Siebert sowie die Oberärzte Dr. Sabine Mai und Dr. Burkhard Mai auf dem Lateinamerikanischen Orthopäden- und Unfallchirurgenkongress in Cartagena über Hüft- und Knieendoprothetik und die Behandlung von Gelenkrheuma. Mehr als 3.000 Teilnehmer aus ganz Lateinamerika – von Mexiko bis Feuerland – nahmen an diesem Kongress teil.

    Für ihre Leistungen wurden die Oberärzte zu „Korrespondierenden Mitgliedern“ der Kolumbianischen Gesellschaft und der Vereinigung der Lateinamerikanischen Gesellschaften für Orthopädie und Traumatologie ernannt. Prof. Siebert erhielt für seine Verdienste um den Austausch zwischen deutscher und lateinamerikanischer Orthopädie die Auszeichnung als Ehrenmitglied mit dem Titel eines „Gran Caballero“.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet