medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Vier Augen sehen mehr als zwei: Zehn Dinge, die Sie über die medizinische Zweitmeinung wissen sollten

    Sie sind unsicher, ob der Ratschlag Ihres Arztes richtig ist? Der Wunsch nach einer medizinischen Zweitmeinung ist keinesfalls ein Vertrauensbruch. Was Sie beachten sollten

    1.Jeder Versicherte hat das Recht bei Zweifeln an der vorgeschlagenen Therapie einen anderen Arzt aufzusuchen, um sich eine zweite Meinung einzuholen.

    2.Gerade bei planbaren Eingriffen hilft eine zweite ärztliche Meinung dem Patienten, die Chancen und Risiken der vorgeschlagenen Therapie besser einzuschätzen.

    3.Patienten, die eine zweite Meinung einholen wollen, haben Anspruch auf die gesamten medizinischen Unterlagen inklusive aller Untersuchungsbefunde, Bilder oder Röntgenaufnahmen.

    4.Die Krankenkassen bieten Versicherten Rat und Unterstützung bei Zweifeln oder Fragen zur Therapie ihres behandelnden Arztes.

    5.In Deutschland wird zu viel operiert – die medizinische Zweitmeinung kann helfen, unnötige Operationen zu vermeiden.

    6.In vielen Ländern, beispielsweise den USA, sind zweite Arztmeinungen vor bestimmten Operationen schon seit langem Pflicht.

    7.Das Online-Portal www.medexo.com macht durch die unkomplizierte Übermittlung von Informationen und Unterlagen, das Zweitmeinungsverfahren für die breite Masse erreichbar.

    8.Um die Entscheidung für eine Therapie zu überprüfen, muss nicht das gesamte diagnostische Verfahren von vorne beginnen. Patienten sollten alle Unterlagen zum Arzt mitbringen.

    9.International anerkannte Experten sind normalerweise schwer erreichbar. Die Online-Zweitmeinung über www.medexo.de ermöglicht einen direkten Kontakt zu Ärzten von Prominenten und Spitzensportlern.

    10.Die Kosten für eine ärztliche Zweitmeinung werden in den meisten Fällen von den Krankenkassen übernommen.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet