medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Viel bewegt: Zehn Jahre BOWTECH in Deutschland

    Im September 2012 blickt BOWTECH Deutschland e.V. auf sein 10-jähriges Bestehen zurück. Zwölf Gründungsmitglieder standen 2002 Pate bei der Gründung des Vereins, der heute bereits über 500 Mitglieder zählt. Diese haben in zehn Jahren viel bewegt und die Original Bowen Technik in Deutschland sowohl der Fachwelt als auch einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht.

    Die Bowen Technik – kurz BOWTECH – ist eine ganzheitliche Entspannungstechnik mit einem breiten Anwendungsspektrum. Sie wurde vor über 50 Jahren von dem Australier Tom Ambrose Bowen entwickelt. Die ersten Schritte, um BOWTECH in Deutschland zu lehren und zu verbreiten, ging Manfred Zainzinger aus Österreich. Er regte auch an, einen Verein zu gründen, um BOWTECH in Deutschland bekannt zu machen und zu verbreiten. Dass dieses Ziel erreichte wurde, zeigt eine erste Zwischenbilanz zu Beginn des Jubiläumsjahres 2012.

    Die beiden Säulen der BOWTECH-Arbeit: Verein und Akademie

    Während der Verein BOWTECH Deutschland e. V. seine Mitglieder mit professionellen Mitteln unterstützt und berät, ist die BOWTECH Akademie Deutschland mit ihren derzeit fünf Lehrern für die Ausbildung der deutschen BOWTECH Practitioner verantwortlich. Die BOWTECH Ausbildung erstreckt sich über ca. 9 Monate und umfasst in Deutschland 128 Ausbildungsstunden in sieben aufeinander aufbauenden Modulen. Dazu kommt eine umfangreiche Ausbildung in Anatomie, Physiologie und Pathologie sowie Erster Hilfe.

    Gesteigerte Aufmerksamkeit in Medien und Öffentlichkeit

    In der Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung hat der Verein in den letzten zwei Jahren viel erreicht. Mit der Pressearbeit wurden nachweisbar durch Artikel in Fach- und Publikumsmedien mehr als 13 Mio. Leser erreicht. Der professionell betreute Internetauftritt (www.bowtech.de) verzeichnet inzwischen monatlich mehr als 5.000 Besuche (visits). Die Website wurde kontinuierlich ausgebaut und ist ein wirksames Instrument sowohl der Öffentlichkeitsarbeit wie auch der Mitgliederkommunikation. Ein Ergebnis all dieser Aktivitäten und ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von BOWTECH in Deutschland ist auch die teilweise Anerkennung von BOWTECH durch private Krankenkassen.

    Viel bewegt für und durch die Mitglieder

    Die Kommunikation mit und der Service für die Mitglieder wurden schrittweise ausgebaut. So werden die Mitglieder per Newsletter (E-Mail und Post) regelmäßig informiert und mit Werbe- und Informationsmaterial beliefert. Auf der Website ist jeder Practitioner mit einem eigenen Profil präsent und kann von Interessenten aus seiner Region gefunden werden. In 2011 erhielten die Mitglieder zwei Ausgaben des neuen Magazins BOWTECH D mit Erfahrungsberichten. Um die Bedürfnisse und Meinungen der Mitglieder zu ermitteln, wurde in 2011 eine umfangreiche Befragung durchgeführt. Viele der zahlreichen Anregungen werden bereits umgesetzt, z. B. in Form neuer Werbe- und Informationsmaterialien wie Flyer, Broschüren und Präsentationsmedien.

    Wie engagiert und kreativ die Mitglieder selbst die Bowen Technik in Deutschland voranbringen, zeigt sich bereits auf vielfältige Weise: in professionellen Internetauftritten, intensiver Informationsarbeit vor Ort z. B. durch Infostände, Live-Vorführungen und Vorträgen auf Messen und Ausstellungen, bei Sportevents und Gesundheitsforen. Und nicht zuletzt durch die professionelle Arbeit am Klienten – denn eine gute BOWTECH Anwendung und Beratung ist schließlich die beste Werbung für die Methode.

    Gemeinsam mehr bewegen

    Die Zusammenarbeit der Practitioner in Europa und in der Welt wird immer wichtiger: „Dazu gehört für uns auch die Qualitätskontrolle der Original Bowen Technik, sowohl in der Ausbildung als auch bei den Practitionern selbst“, erläutert René Hilpert, Vorsitzender der Vorstands von BOWTECH Deutschland e. V. Er sieht auch in einer verstärkten Zusammenarbeit mit den BOWTECH-Vereinen in der Schweiz und Österreich große Potenziale.

    Infos zu den Organisationen:

    Bowen Therapy Academy of Australia (BTAA)
    ist die weltweite Vereinigung, die die Lehre von Tom A. Bowen weitergibt und BOWTECH Lehrerinnen und Lehrer auszubildet. Zurzeit (2011) gibt es weltweit 80 BOWTECH Lehrerinnen und Lehrer und ca. 25.000 BOWTECH Practitioner in 32 Ländern.

    Der Verein BOWTECH Deutschland e.V.
    wurde 2002 gegründet und ist von der Bowen Therapy Academy of Australia anerkannt. Zurzeit hat der Verein mehr als 500 Mitglieder, über 300 davon sind als ausgebildete BOWTECH-Practitioner im Internet zu finden: unter www.bowtech.de.

    BOWTECH Akademie Deutschland
    ist die von der Bowen Therapy Academy of Australia legitimierte Ausbildungsstätte für BOWTECH Practitioner in Deutschland. Für Deutschland sind zurzeit (Oktober 2011) fünf BOWTECH LehrerInnen tätig. Ausbildungsmöglichkeiten, Seminarorte und Seminartermine sind im Internet unter www.bowtech-akademie.de zu finden.

    Weitere Informationen:

    BOWTECH Deutschland e. V.
    René Hilpert, 1. Vorsitzender
    Waldburgstr.6
    53177 Bonn
    Tel.: 0228 2667760
    E-Mail: info@bowtech-verein.de
    Internet: www.bowtech.de oder www.bowtech-verein.de

    BOWTECH Akademie Deutschland
    Geschäftsstelle
    Manuela Grein
    Christian-Eckhard-Str.19
    63691 Ranstadt
    Tel.: 0 60 47 / 95 06 65
    E-Mail: info@bowtech-akademie.de
    Internet: www.bowtech-akademie.de

    Pressekontakt:
    Bodo Woltiri
    SCHWIND’ Agentur für Zukunftskommunikation
    Siebengebirgsblick 22
    53343 Wachtberg/Bonn
    Tel.: 0228 52 88 5-52
    Fax: 0228 52 88 5-88
    E-Mail: bw@schwind.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet