medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Urlaubstrend 2012: „Gesundheits-Verwöhnauszeit“ für alle Sinne

    Bad Mergentheim will 2012 Trends setzen: „Wir wollen beweisen, wie viel Spaß Gesundheitsurlaub in Deutschland machen kann“ – mit der Kur für das 21. Jahrhundert.

    Bad Mergentheim – Mehr als 300 Kurorte gibt es in Deutschland, die mit traditionellen Angeboten ihren Gästen helfen, gesund zu bleiben und gesund zu werden. Immer noch aber haftet vielen Heilbädern ein verstaubter Ruf an – zu Unrecht. Eines der bedeutendsten Heilbäder Baden-Württembergs – Bad Mergentheim – will deshalb in diesem Jahr weiter neue Wege gehen, um den Trend zu mehr Gesundheit mit Spaß, Lebensfreude, Genuss, Kultur und Aktivsein zu verbinden. „Wir wollen beweisen, wie viel Spaß Gesundheitsurlaub in Deutschland machen kann“, sagt Kurdirektorin Katrin Löbbecke.

    Gesundheit gilt als Megatrend der Zukunft: Bis 2020 wird der Markt für Gesundheitstourismus um 95 Prozent wachsen, prognostizierte das Deutsche Institut für Freizeitwirtschaft vor kurzem in einer groß angelegten Studie.

    Und auch die Zahlen aus einem der größten Heilbäder Baden-Württembergs belegen diesen neuen
    Trend: Während die Zahl der von der Krankenkasse verschriebenen Kur- und Reha-Aufenthalte stetig
    sinkt (von rund 900.000 auf rund 80.000 im Jahr 2010), erlebt der „Gesundheitsurlaub mit Genussfaktor“ einen Boom.

    15 Prozent Gästeplus bei den „Genuss-Urlaubern“

    „Allein im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Gesundheits- und Präventionsurlauber um rund 15 Prozent“, sagt Kurdirektorin Löbbecke. Auch eine Studie des Heilbäderverbands Baden-Württemberg aus dem Herbst 2011 – befragt wurden 600 Kurgäste – belegt: Die Prioritäten der Gäste haben sich verändert. „Der Gast von heute legt mehr Wert auf persönliche Betreuung vor Ort, auf konkrete Bewegungs- und Gesundheitstipps für den Alltag, auf Entspannung, Freizeit und Genuss-Momente“, weiß die Bad Mergentheimer Kurdirektorin.

    Frei verfügbare Zeit ist beispielsweise für drei von vier Befragten ein wichtiges Kriterium bei der Planung des Gesundheitsurlaubs. Für zwei von drei Umfrageteilnehmern ist ein „Genuss-Tag“ unverzichtbar.

    Trendsetter für Deutschlands Kurorte

    Bad Mergentheim will bei der „Kur für das 21. Jahrhundert“ auch im neuen Jahr Trendsetter unter Deutschlands Kurorten sein. „Wir haben früh begonnen, Gesundheit und Service, Genuss und Lebensfreude zu verbinden“, erklärt die Kurdirektorin von Süddeutschlands Gesundheitsstadt, die heute jährlich rund 100.000 Gäste zählt. Eine „Gesundheits-Verwöhnauszeit“ in Bad Mergentheim beginnt heute für immer mehr Gäste vor der eigenen Haustür, wo der Chauffeur-Service der Kurverwaltung die Gäste mit dem Auto abholt.

    Im Ort selbst wartet – als Ergänzung zu den klassischen Gesundheitsangeboten – auf die Gäste ein Genuss-, Freizeit- und Kulturprogramm der Extraklasse. Dazu gehört der 160.000 Quadratmeter große Kurpark, der mit Attraktionen wie Rosengarten, Japangarten, Klanggarten, Wasserspielen, die zu klassischer Musik tanzen, und hunderten alten Baumriesen als einer der schönsten Parks in Deutschland gilt.

    Unbeschwertes Flair zum Wandern, Radeln, Entspannen und Träumen

    Die „grüne Therapie“ für die Seele lässt sich rund um den Ort fortsetzen: Bad Mergentheims Lage an der „Romantischen Straße“ und mitten am Radwanderwegenetz „Liebliches Taubertal“ und die Vielzahl der gut ausgebauten Wanderwege sind optimal zur Gestaltung von Rad- und Wandertouren.

    Spuren der Geschichte, herrliche Landschaften und romantische Städtchen sind direkt am Weg zu entdecken. Die ehemalige Residenzstadt der Hoch- und Deutschmeister des Deutschen Ordens besitzt mit der historischen Altstadt, den stolzen Fachwerkhäusern und malerischen Gassen und Höfen das unbeschwerte Flair einer charmanten Urlaubsstadt.

    In Bad Mergentheims historischer Altstadt und im Kurpark laden vom Frühjahr bis zum Spätherbst Freiluft-Cafés und Terrassen zum Verweilen und Durchatmen ein. Dort werden auch die Weine kredenzt, deren Trauben auf den sonnenverwöhnten Hängen rund um Bad Mergentheim heranwachsen: vom süffigen Silvaner bis hin zum kräftigen Tauberschwarz, einer Rotweinsorte, wie sie nur in der Region um Bad Mergentheim angebaut wird.

    Bad Mergentheim kann auch kulinarisch glänzen: mit einem eigenen, vielfach ausgezeichneten Sterne-Restaurant im Ort bis hin zu rustikalen Gast-Wirtschaften mit Spezialitäten aus der Region.

    Feuerwerk aus Kultur, Kunst, Unterhaltung und Musik

    An den Nachmittagen und Abenden wartet auf die Gäste ein Feuerwerk aus Kultur, Unterhaltung und
    Musik. Allein in diesem Jahr sind rund 800 Veranstaltungen geplant – vom hochkarätigen Klassik-Konzert im Kurhaus bis hin zum sommerleichten Streicherquartett auf der Freiluftbühne, vom Weinfest mit Winzern aus der Region bis hin zum Nordic-Walking-Event um Mitternacht.

    In diesem Jahr wird zudem der Veranstaltungskalender Bad Mergentheims durch eine vielschichtige Ausstellung zeitgenössischer Kunst ergänzt: rund 20 teils großformatige Skulpturen international renommierter Künstler aus der Sammlung des baden-württembergischen Traditions-Unternehmens Würth sind von April bis November exklusiv im Kurpark zu sehen.

    Viele Hotels und Familienpensionen in Bad Mergentheim haben sich ebenfalls bereits auf die
    anspruchsvollen Gesundheitsurlauber von morgen eingestellt – mit komfortablen Zimmern, Wohlfühl-Ambiente, Verwöhn-Frühstück, gesunder Küche und zahlreichen Gesundheitsextras – von der Massage bis zum Whirlpool.

    Gesundheitspauschalen verbinden Aktiv-Urlaub und Genuss

    Dazu bietet die Kurverwaltung in Zusammenarbeit mit Experten und Spezialreinrichtungen vor Ort unter anderem Ernährungsschulungen sowie Angebote, um der Volkskrankheit Diabetes vorzubeugen.

    Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich auch die Gesundheitspauschalen für Körper, Geist und Seele, die Genuss und Gesundheit miteinander verbinden.

    Je nach den individuellen Beschwerden und persönlichen Vorlieben können die Aktivurlauber in Bad Mergentheim die Gesundheitsangebote der traditionsreichen Bäderstadt nutzen: von der Kraft der heilsamen Quellen, die den Ort berühmt gemacht haben, bis hin zu medizinischen Check-ups und Gesundheitskursen im Vitalzentrum und vielem mehr.

    Bad Mergentheim – Mehr als 950 Jahre große Geschichte

    Bad Mergentheim begeistert auch mit seiner großen Geschichte: So bietet das Deutschordensmuseum – im Deutschordensschloss beheimatet – auf mehr als 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche spannende Einblicke in fast 1.000 Jahre Stadtgeschichte, aber auch in 800 Jahre Geschichte des Deutschen Ordens. Zahlreiche Fachwerkbauten und eine Vielzahl von Brunnen- und Madonnenfiguren sowie das Alte Rathaus aus dem Jahr 1564 lassen die Historie der Stadt lebendig werden.

    Zum Touristenmagnet der Sonderklasse zählt der Wildpark vor den Toren der Stadt – er gilt als einer der artenreichsten in ganz Europa. „Bad Mergentheim vereint als Ort zum Wohlfühlen, Genießen, Entspannen und Erholen auf einmalige Weise eine fast ein Jahrtausend alte Historie mit dem Flair einer lebendigen Stadt“, sagt die Kurdirektorin.

    Mehr Informationen:

    Marketing- und Veranstaltungsleiter Peter Dittgen
    Tel. 07931/965-220
    Fax: 07931/965-228
    E-Mail: p.dittgen@kur-badmergentheim.de
    Internet: www.bad-mergentheim.de

    Sie finden diesen und weitere Pressetexte, Fotos in Druckqualität sowie interessante Infos zum bequemen Download unter der Web-Adresse: www.bad-mergentheim.de, Rubrik Presse


    Filename/TitleGröße
    Mailing_BM_Basis.pdf245.11 KB

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet