medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Tipp für hörgeschädigte Kinder aus der Region Bremen: Gemeinnütziges Kinderhörzentrum Bremen heißt nun Kinderhörzentrum Schmitz

    Das Kinderhörzentrum Bremen gGmbH in der Leher Heerstraße 23 in Bremen heißt jetzt Kinderhörzentrum Schmitz. In der regional beispielgebenden Einrichtung, die im Frühjahr 2012 eröffnet wurde, erhalten hörgeschädigte Kinder und deren Familien eine ganzheitliche Betreuung und Begleitung durch ein Team aus erfahrenen und hoch qualifizierten Pädakustikern (Hörakustiker für Kinder). Wie wir auf Nachfrage erfuhren, wurde der neue Name des Zentrums u. a. deshalb gewählt, damit die enge Verbindung zwischen dem gemeinnützig arbeitenden Kinderhörzentrum und dem renommierten regionalen Hörakustik-Anbieter Schmitz noch deutlicher wird. Inhaber Uli Schmitz ist zugleich der Initiator und Hauptsponsor des als gemeinnützig anerkannten Zentrums.

    Neben einer kompetenten Beratung und modernen audiologischen Standards bietet das Zentrum Kindern und Jugendlichen vor allem einen Ort, an dem sie sich wohl fühlen und zu dem sie gerne wiederkommen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche im Alter von drei Monaten bis 18 Jahren wurden im Kinderhörzentrum bereits mit modernen Hörgeräten versorgt. Ganz bewusst setzen die Betreiber auf positive Emotionen, auf Spiel und Spaß. Ein großes Bällebad, eine Kletterwand, Sinnes-Spielzeuge, eine Malecke und viele andere Dinge stehen für die Gäste bereit und machen jeden Besuch bei den Kinder-Hörspezialisten zu einem echten Erlebnis.

    Dass die einzigartige Einrichtung nun einen anderen Namen erhalten hat, soll nach unseren Informationen u. a. dadurch begründet sein, dass die enge Verbindung zwischen dem Zentrum einerseits und dessen Hauptsponsor und Initiator, dem Hörakustikermeister und Pädakustiker Uli Schmitz, andererseits auch nach außen hin deutlicher wird. Wie zu erfahren war, lege man großen Wert auf eine transparente Außendarstellung des gemeinnützig arbeitenden Kinderhörzentrums. Zu vermuten ist weiterhin, dass die bisherige Bezeichnung Kinderhörzentrum Bremen zu Missverständnissen führte. Richtet sich das Angebot doch keineswegs nur an hörgeschädigte Kinder und Jugendliche der Freien Hansestadt, sondern auch an Familien aus der gesamten Region. Selbst aus Bremerhaven, Soltau, Cloppenburg oder Walsrode kommen die Kinder mit ihren Eltern, um von den hervorragenden Gegebenheiten sowie vom besonderen Know-how der Einrichtung zu profitieren.

    Weitere Informationen finden Interessenten unter www.kinderhoerzentrum-schmitz.de/

    Heiko Makedans

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet