medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Sport kennt keine Grenzen – Herbstausgabe des GIP-Magazins erschienen

    Die neue Ausgabe des GIP-Magazins "Intensivpflege - Zu Hause und unterwegs" ist ab sofort online abrufbar.

    Das Schwerpunktthema der Herbstausgabe ist Sport und Handicap sowie die Frage, kann Sport oder auch das gemeinsame Erleben von Sportereignissen die Lebensqualität von Menschen mit schwerer Erkrankung oder Behinderung erhöhen? GIP-GIP Bayern-Geschäftsführer Marcus Carrasco-Thiatmar beantwortet diese Frage mit einem klaren „Ja“: „Die Erfahrung zeigt, dass Sport hier wertvolle Potenziale entfalten kann, die zum Glück von immer mehr betroffenen Menschen erkannt und genutzt werden." Ergänzend weist er auf einen weiteren wichtigen Punkt hin: "Sport verbindet behinderte und nichtbehinderte, kranke und gesunde Menschen miteinander und sorgt so dafür, dass Inklusion schrittweise zur Wirklichkeit in unserer gemeinsamen Gesellschaft wird."

    In den Patientenberichten geht es in dieser Ausgabe der GIP-Magazins um einen außergewöhnlichen Fallschirmsprung trotz Querschnittlähmung sowie ein Reise quer durch Deutschland. Die Leser finden darüber hinaus einen Rückblick auf das diesjährige gemeinsame Sommerfest der Intensivpflegedienste GIP und GIP Bayern in Berlin. Mit Blick auf die kalte Jahreszeit und die zu erwartenden schwierigen Verkehrsverhältnisse wird zudem auf das Thema Fahrsicherheit hingewiesen. Ein wichtiges Thema gerade auch für Pflegekräfte in der ambulanten Intensivpflege, bei dem die Mitarbeiter von der GIP unterstützt werden.

    Das GIP-Magazin "Intensivpflege - Zu Hause und unterwegs" erscheint viermal pro Jahr mit einer aktuellen Auflagenhöhe von 8.000 Exemplaren und wird bundesweit auf Messen sowie an GIP-GIP Bayern-Pflegeteams, Patienten, Partner, Kliniken sowie Betroffenenvereine verteilt. Die Online-Ausgabe kann unter: http://www.gip-intensivpflege.de/pflege/gip-magazin/ als PDF abgerufen werden.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet