medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Sommerfest der Fördergemeinschaft der Kinderklinik Frankfurt a.M. Höchst e.V.

    Frankfurt a.M. Die Fördergemeinschaft der Kinderklinik des Klinikums Frankfurt Höchst lädt am Samstag, 25. August 2012, von 14 Uhr bis 18 Uhr alle Kinder und Jugendlichen, deren Familien, (ehemalige) Patienten sowie Freunde und Förderer der Fördergemeinschaft ganz herzlich zu einem bunten Sommerfest auf den Wiesen rund um die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ein.

    Diesmal warten wieder jede Menge Attraktionen auf die Besucher. Da wird getobt und gemalt, gebastelt und genascht und die Veranstalter haben sich viel einfallen lassen, um wieder viele Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Für das leibliche Wohl von Groß und Klein ist bestens gesorgt und bei der beliebten Tombola warten tolle Preise vom Matchbox-Auto bis zum I-Pod auf die Kinder.

    Wieder mit dabei ist auch die Frankfurter Feuerwehr. Krankenwagen und Feuerwehrautos können besichtigt und die Rettungskräfte mit Fragen gelöchert werden. Das Impro-Theater "Für Garderobe keine Haftung" spielt mit Unterstützung der Kinder und Zuschauer zwei einzigartige Premieren. Höhepunkte des Festes werden der Ballonwettbewerb und das Fußballspiel „Kinder gegen Ärzte“, für das jedes Kind sich direkt vor Ort anmelden kann.

    Die Fördergemeinschaft der Kinderklinik am Klinikum Frankfurt Höchst setzt sich seit 17 Jahren für die kleinen und großen Patienten der Kinderklinik und ihre Eltern ein. Der Verein hat über 70 Mitglieder, hauptsächlich Mitarbeiter der verschiedenen Berufsgruppen der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Von den Spenden konnten in den letzten Jahren unzählige medizinische Geräte, vom Überwachungsmonitor bis zum Beatmungsgerät beschafft, Spielzimmer ausgestattet, ein klinikeigener Spielplatz errichtet und Klinikflure bunt bemalt werden.

    Über das Klinikum
    Das Klinikum Frankfurt Höchst ist eine Einrichtung der höchsten Versorgungsstufe und Akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe Universität mit 18 Kliniken (986 Betten vollstationär, 44 tagesklinische Plätze), zwei Zentralinstituten, dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ), dem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) sowie Krankenpflegeschulen und Schulen für nichtärztliche medizinische Fachberufe. Über 2.000
    Beschäftigte versorgen jährlich 33.500 stationäre und 70.000 ambulante Patienten aus einem weiten Einzugsgebiet. Als gemeinnützige Gesellschaft des privaten Rechts (GmbH) befindet sich das Klinikum in vollständiger kommunaler Trägerschaft. Ein Ersatzneubau wird bis 2015 errichtet. Mehr Informationen im Internet unter www.KlinikumFrankfurt.de.

    Ansprechpartnerin für die Presse:
    Klinikum Frankfurt Höchst GmbH
    Petra Fleischer
    Unternehmenskommunikation/Sprecherin
    Tel. 069 3106 3818
    E-Mail: petra.fleischer@KlinikumFrankfurt.de
    www.KlinikumFrankfurt.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet