medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Rosenblütensalat

    Die Rose ist das Symbol für die Liebe. Sie ist nicht nur schön, sondern ist auch gesund und schmackhaft.

    Rosen, die Königinnen der Blüten, sehen nicht nur gut aus. Rosen riechen auch nicht nur gut. Rosenblüten sind auch sehr lecker.
    Geeignete essbare Rosen findet man oft nur in der Natur oder im eigenen Garten.
    Wildrosen, Bauernrosen, Hundsrosen oder Zentifolien haben hauchzarte Blütenblätter und einen typischen, zarten Rosenduft.

    Rosenblütensalat
    Zutaten für 2 Personen:
    250 g Feldsalat oder Löwenzahnsalat
    100 g Frühstückspeck
    2 gekochte Eier
    2 EL Schnittlauch
    1 EL Rosenessig
    1 - 2 EL Olivenöl
    1 Prise Zucker
    2 - 3 Prisen Salz
    1 Prise Pfeffer
    1 Hand voll Blätter von ungespritzten Rosen

    Zubereitung:
    Frühstückspeck klein schneiden und in einer heißen Pfanne auslassen (zirka 5 – 8 Minuten).
    Gewaschenen und getrockneten Salat in eine Schüssel geben.
    Eier und den Schnittlauch klein würfeln.
    Den abgekühlten Speck sowie die Eier und Schnittlauch zum Salat geben.
    Mit dem Olivenöl, Rosenessig, Salz, Pfeffer und Zucker mixen.
    Auf zwei Teller anrichten und mit den Rosenblättern bestreuen.
    Dazu kann man jede Sorte Fleisch reichen.

    Buchautorinnen Sabine Beuke und Jutta Schütz schreiben gute Gesundheitsbücher, sie kennen sich sehr gut mit Low Carb aus.

    Firmeninformation:
    Jutta Schütz (Autorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin) schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform für Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment und Medien).

    Pressekontakt:
    Jutta Schütz
    D-33611 Bielefeld
    info.schuetz09@googlemail.com
    www.jutta-schuetz-autorin.de/

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet