medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    ReSound präsentiert neuen Standard für beidseitige Hörgeräte-Versorgung

    Mit zwei Ohren hört man besser. Spitzen-Hörgeräte der jüngsten Generation tauschen die Informationen von rechtem und linkem Ohr fortlaufend mit einander aus, damit man einem Gesprächspartner auch in lauter Umgebung zuhören kann. Der dänische Hersteller ReSound geht nun noch einen Schritt weiter: Dank neuester Chip-Technologie ist es mit dem Hörsystem ReSound Verso möglich, sich auf eines von mehreren gleichzeitigen Sprachsignalen zu konzentrieren – ohne dass die Stimme des Sprechers dabei besonders dominant sein muss. Zudem markiert das neue Premium-Produkt einen Image-Wandel bei den Hörgeräten: Das multifunktionale Gerät lässt sich vielfältig drahtlos vernetzen. Mittels Zubehör Telefonclip+ sowie der „ReSound Control“ App kann man Hörsystem ReSound Verso sogar über den Touchscreen des iPhone oder des Android Smartphone bedienen.

    Vieles war in den letzten Monaten über den neuesten Trend bei Hörgeräten zu lesen: über das binaurale Hören. – Moderne Funk-Hörsysteme tauschen die Schallinformationen, die linkes und rechtes Ohr erreichen, fortlaufend mit einander aus. Menschen mit einem geminderten Hörvermögen können ihre Umwelt dadurch deutlich besser räumlich erleben. Und sie können die Stimme eines Gesprächspartners selbst in geräuschvoller Umgebung noch gut verstehen.

    Doch die Entwicklung der Hörtechnik schreitet weiter voran: Der dänische Hörgeräte-Hersteller ReSound präsentiert derzeit ein binaurales Hörsystem, bei dem es möglich ist, sich intuitiv auf einen von mehreren gleichzeitigen Sprechern zu konzentrieren – und zwar auch dann, wenn andere Stimmen im Raum deutlich lauter sind.

    „Ob in einer Diskussionsrunde, in einem gut besuchten Restaurant oder an einer belebten Straße – in jeder nur denkbaren Situation kann der Träger unserer ReSound Verso Hör-Systeme genau auf die Worte oder auf das Geräusch hören, welche für ihn relevant sind“, erläutert Dieter Fricke, Direktor Audiologie der GN Hearing GmbH. „Analog zum natürlichen menschlichen Hören ist auch hier zweitrangig, wie laut oder leise das interessanteste Signal ist. Linkes und rechtes Hörsystem arbeiten so zusammen, dass man alles sehr gut versteht. Auch jeder Veränderung der Raumakustik passt sich ReSound Verso sofort an. Man hat einen klaren und lebendigen Klangeindruck, ist in allen Situationen beteiligt und kann intuitiv reagieren.“

    Grundlegender Image-Wandel: Hörgerät ist zugleich Schnittstelle in die vernetzte Welt

    Zudem steht ReSound Verso für einen grundlegenden Image-Wandel bei den Hörgeräten: Das neue Spitzen-System lässt sich jederzeit in In-Ear-Kopfhörer oder in ein Headset verwandeln. Dank weltweit führender Wireless-Technologie sowie einer Reihe neuartiger Komponenten kann man Verso drahtlos mit TV, Telefon, HiFi-Anlage und Computer kombinieren. Es gibt einen Modus für reichhaltige Musikerlebnisse und vieles mehr.

    Erstmals überhaupt kann die Einstellung des ReSound Verso sogar auf dem Touchscreen des iPhone oder des Android Smartphone vorgenommen werden. Hierfür wird der Telefonclip+, ein kleines Wireless-Telefon-Zubehör, benötigt. Die erforderliche App „ReSound Control“ gibt es im App-Store sowie auch bei Google Play als kostenloses Download.

    „Mit ReSound Verso gelingt nicht zuletzt der Anschluss an die Welt der iPhones, Android Smartphones und Tablet-PCs“, so Dieter Fricke. „Durch seine Multifunktionalität unter-scheidet sich Verso grundsätzlich von dem, was herkömmliche Hörgeräte vermögen. Es fungiert sozusagen als die Schnittstelle zwischen Menschen mit gemindertem Hörvermögen und den unzähligen Möglichkeiten des modernen, vernetzten Lebens.“

    Eigentümer und Nutzer der aufgeführten Marken sind die GN ReSound Group und ihre verbundenen Unternehmen. Apple und iPhone sind Marken der Apple Inc. registriert in Amerika und anderen Ländern. App Store ist eine Service Marke von Apple Inc. Android™ ist eine eingetragene Marke von Google.

    Weitere Presseinformationen sowie Bildmaterial finden Sie in unserem digitalen Pressefach unter www.gnresound.de .

    Einen kleinen Filmbeitrag zum Hörsystem ReSound Verso finden Sie unter http://youtu.be/_gCgHZ3TtgE

    Redaktioneller Hinweis:

    Als einer der weltweit führenden Hörgeräte-Hersteller bestimmt ReSound die Innovationen bei den modernen Hörsystemen schon lange maßgeblich mit. Wir wollen, dass immer mehr Menschen, die mit einem Hörverlust leben, wieder besser hören und richtig verstehen. Deshalb entwickeln wir Hörsysteme, die fast das Hörerlebnis des natürlichen Ohres schaffen, und die es Hörgeräte-Akustikern ermöglichen, die Lebensqualität ihrer Kunden gravierend anzuheben. ReSound ist in über 80 Ländern vertreten. Zu uns gehören ein großes Team kompetenter Mitarbeiter sowie zahlreiche Technologie-Zentren. In Deutschland gehört ReSound zur GN Hearing GmbH, die ihren Sitz in Münster hat.

    Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, Fax: - 63, Mobil: (0177) 625 88 86, eMail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet