medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Psychologie - Die Macht der Gefühle

    Schon das Wort „Psychologie“ stiftet Verwirrung und stellt bei so manchen sich als ein ungreifbares Element dar. Psychologie ist ein Begriff aus der Seelenkunde, auch Geisteswissenschaft genannt und erklärt das Erlebte und beschreibt das menschliche Verhalten.

    Menschen, die auf psychischer Ebene erkranken, haben oft das Gefühl einen unsichtbaren Feind in sich zu tragen oder gegenüber zu stehen. Dieser Gegner lässt keinen vorhersehbaren Heilungsprozess zu, es kann mitunter Wochen, Monate oder sogar Jahre dauern bis eine teilweise oder vollständige Genesung eintritt. Bei einer körperlichen Verletzung hingegen sieht es anders aus, da gibt es berechenbare Heilungsprognosen wie zum Beispiel bei einem unkomplizierten Arm- oder Beinbruch.

    Psychische Erkrankungen werfen viele Fragen auf, schaffen Platz für Unsicherheit und lösen Berührungsängste aus. Das soziale Umfeld, wie Familie, Freunde und Arbeitskollegen wissen oft nicht wie sie einem psychisch-erkrankten Menschen begegnen können.

    Die Autoren Beuke und Schütz geben in ihrem aktuellen, gemeinsamen, psychologischen Ratgeber „Psychologie - kurz und knapp verpackt“, hilfreiche Tipps für Menschen, die keine psychologisches Vorwissen besitzen, sich aber eine leichte Einführung in die »Erkenntnislehre« wünschen.

    Sie bieten Einblicke in ein buntes Leben oder die Philosophie des Lebens und beschäftigen sich mit, Burnout, Mobbing, Borderline, ADHS, Seele, Sexualität, Selbst- und Unterbewusstsein, Magersucht (Christian Frommert - Buchrezension: „Dann iss halt was“), Ernährung, um nur einige aus den 43 facettenreiche Welt der Psychologiethemen hier zu benennen.

    Folgende abgekürzte Textpassage aus dem Buch zum Thema Borderline ist urheberrechtlich geschützt:
    In letzter Zeit wird die Öffentlichkeit immer aufmerksamer auf die Situation der Borderliner. Es gibt inzwischen Bücher, Filme und immer häufiger auch Berichte über die Krankheit, so dass das Borderline-Syndrom gesellschaftlich so akzeptiert ist, dass man zumindest darüber reden kann…

    Das Borderline-Syndrom (auch Grenzlinie genannt) ist eine Erkrankung der Psyche (Persönlichkeitsstörung), meist ausgelöst durch Verlustangst „dem Fehlen von Grundwerten“ im Leben. Es fehlt der Halt in der Familie und die Betroffenen kommen sich abgeschoben und wertlos vor.

    Borderline-Patienten weisen eine weit gefächerte Symptomatik auf und zeigen auf vielen Ebenen ein instabiles Verhaltensmuster. Sie ritzen sich, bzw. fügen sich selbst Schmerzen zu, um aus einer angespannten und für sie unerträglichen Situation zu entfliehen. Sie bewirken mit ihrem Tun, dass sie in ein anderes Gefühl gehen, die sie als eine Art von Entspannung erleben. Die Borderline-Krankheit beginnt oft im frühen Erwachsenenalter, kann aber auch später erst auftreten…

    Buchdaten für P S Y C H O L O G I E kurz und knapp verpackt - ISBN 978-3-7322-3492-9, 180 Seiten, Taschenbuch, EURO 13,90, auch als eBook erhältlich, ISBN 3-8482-8523-1 oder EAN: 9783848285235, EURO 10,99

    Firmenportrait
    Die Autorin Beuke wurde 1964 geboren und lebt mit ihrer Familie in Bremen. Mehrere Jahre arbeitete sie im Lebensmittelbereich. Vom Amtsgericht Bremen wurde sie über 20 Jahre lang als Betreuerin für eine behinderte Person eingesetzt. Zurzeit betreut sie ältere Menschen und nebenbei schreibt sie, als ehemalige Darmpatientin, Bücher mit eigenen Erfahrungsberichten und über die Ernährungsform Low Carb-kohlenhydratarme Ernährung. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern stehen auf den Seiten von Books on Demand-Verlag (BoD), Rosengarten-Verlag und auf ihrer privaten Webseite: http://www.sabinebeuke.de

    Pressekontakt
    Sabine Beuke
    Kasseler Str. 46
    28215 Bremen
    E-Mail: info.beuke@gmail.com
    http://www.sabinebeuke.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet