medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Private Krankenversicherung Tarife mit und ohne Selbstbeteiligung

    Die private Krankenversicherung Tarife sind ebenso abwechslungsreich wie vielfältig. Sie decken das gesamte Spektrum an Krankheits- und Behandlungskosten ab und beinhalten ambulante, stationäre und dentale Leistungen. Es gibt in Deutschland rund 200 Versicherungsgesellschaften mit unzähligen PKV Tarifen, deshalb ist ein PKV Tarifvergleich das A und O, bevor man sich für einen Vertrag entscheidet.

    Ein PKV Tarifrechner bietet einen sehr guten ersten Überblick, welche Gesellschaften bei den gewünschten Leistungen in einen Vergleich einbezogen werden sollen. Gleichzeitig deckt er auf, welche Leistungen für den Verbraucher von großer Bedeutung sind. So sind eine mögliche Beitragsrückerstattung und die Höhe der Selbstbeteiligung interessant, denn sie beeinflussen die monatliche Versicherungsprämie ganz direkt. So unterscheiden sich die PKV Tarife der Bayerischen Beamtenkrankenkasse im Test deutlich von den Krankenversicherungstarifen der Concordia Krankenversicherung hinsichtlich Preis, Leistung und Zusatzoptionen.

    Doch auch die wichtigsten Leistungen sind in einem Tarifrechner festzulegen, wie die Unterbringung im Krankenhaus und die gewünschten Kostenerstattungen im dentalen Bereich.

    Die Gesellschaften arbeiten mit unterschiedlichen Tarifstrukturen. Zum einen wird üblicherweise ein Basisschutz mit einer Absicherung entsprechend dem Niveau der gesetzlichen Kassen angeboten, zum anderen eine Premiumversicherung mit sehr hochwertigen Leistungen. Häufig ist ein Standardschutz noch zwischen diesen beiden Eckpunkten angesiedelt.

    Zum anderen bieten viele Gesellschaften günstige Kompakttarife, die den ambulanten Bereich ebenso wie den stationären und den dentalen in einem Tarif enthalten. Weitere Bausteine wie ein Krankentagegeld können hinzugenommen werden. Hier anhand der Beispiele der BBV Krankenversicherung und der PKV Tarife des Deutscher Ring. Der große Vorteil dieser Tarifstruktur liegt darin, dass diese Kompakttarife vergleichsweise günstig sind, während das individuelle Wahlrecht bei den Leistungen leicht eingeschränkt ist.

    Andere Gesellschaften bauen voll und ganz auf ein Bausteinsystem. Es ist modular konstruiert, so dass der Versicherte seine Absicherung im Krankheitsfall ganz nach den eigenen Wünschen und damit sehr flexibel gestalten kann. In diesem Fall wird für jeden Bereich der Krankheitskosten ein eigener Baustein gewählt. Tendenziell kann diese Tarifstruktur zu etwas höheren Prämien führen, doch das muss nicht zwangsläufig so sein.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet