medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Private Krankenversicherung – Alternativen für gesetzlich Versicherte

    Der Eintritt in die private Krankenversicherung ist für Arbeitnehmer an eine Einkommensgrenze gebunden. Denn nur wer ein Einkommen über der sogenannten Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) von derzeit 50.850 Euro brutto im Jahr verfügt, hat die Möglichkeit sich von der Versicherungspflicht befreien zu lassen und von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung zu wechseln. Selbständige, Freiberufler, Studenten und Beamte haben hingegen unabhängig vom Einkommen die Möglichkeit sich privat zu versichern.

    Welche Möglichkeiten haben jedoch gesetzlich Versicherte, die gerne Leistungen der privaten
    Krankenversicherung nutzen möchten? Einige Krankenkassen haben Kooperationen mit privaten
    Krankenversicherern geschlossen, wodurch die Versicherten über Wahltarife zusätzliche Leistungen
    in Anspruch nehmen können. Aber Versicherte können auch unabhängig davon bzw. wenn es eine solche Möglichkeit bei ihrer Krankenkasse nicht gibt, eine sogenannte Zusatzversicherung abschließen.

    Leistungen einer Krankenzusatzversicherung

    Diese Zusatzversicherungen gibt es für verschiedene Bereiche. Sehr beliebt ist etwa die
    Zahnzusatzversicherung, die Zuzahlungen zu Zahnersatz oder Zahnbehandlung ganz oder
    teilweise übernimmt. Ähnliche Angebote gibt es auch für Heilpraktikerleistungen, Sehhilfen oder
    Sonderleistungen im stationären Bereich.

    Als Versicherter sollte man sich vor Abschluss einer solchen Versicherung überlegen, auf welche
    Leistungen man besonderen Wert legt. Denn meist gibt es Kombiangebote, die günstiger sind als
    mehrere Einzelverträge – jedoch nur dann, wenn man die angebotenen Leistungen auch wirklich in Anspruch nimmt. Ein Mensch mit sehr guter Sehkraft ist beispielsweise besser beraten einen Einzelvertrag für Heilpraktikerleistungen abzuschließen, als einen Kombivertrag, der auch die
    Erstattung von Sehhilfen einschließt.

    Kosten einer Zusatzversicherung

    Ähnlich wie bei der privaten Krankenvollversicherung werden die Beiträge zur
    Krankenzusatzversicherung nicht anhand des Einkommens, sondern basierend auf Faktoren
    wie Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand des Versicherten berechnet. Dadurch können sich für verschiedene Menschen sehr unterschiedliche Beiträge ergeben. Da die einzelnen
    Versicherungsgesellschaften diese Faktoren auch noch unterschiedlich gewichten, ist es durchaus
    ratsam, einen Versicherungsvergleich durchzuführen, um den Tarif zu finden, der Ihnen einerseits alle gewünschten Leistungen bietet und andererseits auch noch günstig ist.

    J. Wellisch
    finanzen.de AG
    Schlesische Str. 29-30
    10997 Berlin

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet