medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Perfekte Ästhetik dank computergefräster Kronen und Brücken

    Zahnersatz Müller und der Ratinger Zahnarzt Dr. Althoff bauen auf Hightech-Fräsanlagen für präzisen Zahnersatz auf Implantaten.

    Nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) werden jährlich mehr als eine Million Implantate in Deutschland von Zahnärzten gesetzt. Die Vorteile moderner Implantatsysteme liegen auf der Hand. Bei einem Zahnverlust wird in der herkömmlichen Zahnmedizin die entstandene Lücke mit einer Brücke wieder geschlossen. Das hat zufolge, dass die Nachbarzähne, auch wenn diese vollkommen gesund sind, abgeschliffen werden müssen, da sie für die Verankerung der Brücke verwendet werden. Zudem bildet sich der Knochen aufgrund fehlender Belastung langsam zurück. Durch die Möglichkeiten der modernen Implantologie lassen sich jedoch die verloren gegangenen Zahnwurzeln durch Implantate ersetzen.

    Bei diesen handelt es sich um im Knochen verankerte Schrauben aus Titan, auf denen Kronen beziehungsweise Brücken befestigt werden. Für die Herstellung dieses implantatgetragenen Zahnersatzes stehen heute hochmoderne digitale Technologien zur Verfügung, durch die sichergestellt wird, dass die Kronen und Brücken präzise passen sowie den ästhetischen Ansprüchen der Patienten gerecht werden.

    Der Ratinger Zahnarzt und zertifizierte Implantologe, Dr. med. dent. Helmuth Althoff, baut hierbei auf Qualität „Made in Germany“: Er lässt für seine Patienten implantatgetragene Kronen und Brücken in einem der exklusivsten Fräszentren Deutschlands fertigen. Indem in Ratingen ansässigen Fräszentrum von Zahnersatz Müller „Exklusiv“ werden Versorgungen mit modernster CAD-Technik am Computer geplant und danach mit einer Präzisions-Maschine gefräst. Seine Patienten profitieren dabei von preiswerten, langlebigen und von den natürlichen Zähnen kaum zu unterscheidenden Kronen und Brücken mit präziser Passform.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet