medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Patientensicherheit im Fokus - 4. Internationaler Tag der Händedesinfektion

    Krankenhäuser in Deutschland verbrauchen deutlich mehr Händedesinfektionsmittel als zu Beginn der Kampagne AKTION Saubere Hände

    Am 5. Mai 2012 findet der 4. Internationale Tag der Händedesinfektion der WHO statt. Bundesweit beteiligen sich Institutionen an diesem Tag. Die „AKTION Saubere Hände“ (ASH), die sich ebenfalls an diesem Tag beteiligt, basiert auf dem multimodalen Interventionsmodell und der Struktur der WHO Kampagne „Clean Care is Safer Care“. Im Rahmen der multimodalen Intervention müssen Messungen vorgenommen werden. Zum einen um einen Ausgangszustand zu erhalten und zum anderen, um einen Effekt der Interventionen nachweisen zu können. Das zentrale Messsystem der „AKTION Saubere Hände“ ist dabei die Messung des Verbrauchs an alkoholischem Händedesinfektionsmittel als ein Surrogatparameter für die Compliance (Umsetzung) der Händedesinfektion. Dazu wurde in das bereits etablierte Krankenhaus Infektions Surveillance System ein neues Modul eingeführt: HAND-KISS. Für alle teilnehmenden Einrichtungen ist die Messung des jährlichen Verbrauchs an Händedesinfektionsmitteln Pflicht.

    159 Krankenhäuser geben seit dem Jahr 2007 ihre Daten in das HAND-KISS Modul ein. Im Verlauf von vier Jahren konnten diese Häuser ihren Verbrauch an Händedesinfektionsmittel um 36 Prozent steigern. Der gesteigerte Verbrauch von Händedesinfektionsmittel ist als eine Parameter für eine verbesserte Compliance der Händedesinfektion anzusehen. Darüber hinaus haben viele Krankenhäuser die Ausstattung ihrer Patientenzimmer mit Händedesinfektionsmittelspendern deutlich verbessert. Die Bereitstellung von Händedesinfektionsmittel in unmittelbarer Patientennähe ist eine Grundvoraussetzung für eine hohe Compliance der Händedesinfektion. Informationen auch unter http://www.nrz-hygiene.de/surveillance/kiss/hand-kiss/

    Die bundesweite „AKTION Saubere Hände“ setzt sich seit 2008 für verbesserte Krankenhaushygiene ein und wird durch das Bundesministerium für Gesundheit gefördert. Mittlerweile haben sich mehr als 980 Einrichtungen, davon 732 bettenführende Einrichtungen und 30 Universitätsklinika, zur aktiven Teilnahme an der „AKTION Saubere Hände“ entschlossen. Die Teilnahme ist seit einem Jahr auch für Pflegeeinrichtungen (157) und ambulante Einrichtungen (61) möglich.

    Jährlich gibt es in Deutschland etwa 500.000 Fälle von Krankenhausinfektionen (nosokomiale Infektionen), europaweit rund drei Millionen. Sie führen zu zusätzlichem Leid für Patienten, längeren Liegezeiten und immensen zusätzlichen Kosten für das Gesundheitswesen. In Europa sterben laut Expertenschätzungen rund 50.000 Menschen jährlich an den nosokomialen Infektionen. Die bundesweite Kampagne „AKTION Saubere Hände“ hat seit ihrem Beginn im Januar 2008 eine große Hygienewelle in Deutschlands Krankenhäusern ins Rollen gebracht.

    Prof. Dr. Petra Gastmeier
    AKTION Saubere Hände
    Leiterin Nationales Referenzzentrum für die Surveillance nosokomialer Infektionen, Charité – Universitätsmedizin Berlin
    Institut für Hygiene und Umweltmedizin
    Hindenburgdamm 27, 12203 Berlin
    E-mail: petra.gastmeier@charite.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet