medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Osteoporose - Gut zu wissen

    Osteoporose – Gut zu wissen ist der Titel eines neuen Ratgebers des Kuratoriums Knochengesundheit e.V. für betroffene Patienten und Gesundheitsinteressierte. Es ist eine Sammlung aktueller Beiträge aus der Zeitschrift MobilesLEBEN, die anlässlich des 25-jährigen Jubiläums 2011 veröffentlicht wurden. Die Themenbereiche: Medizin, Schmerz, Ernährung, Bewegung und Sturzprävention.

    „Eines unserer wichtigen Ziele ist es, Patienten zu informieren und einer besseren und medizinisch adäquaten Behandlung zuzuführen. Mit dem neuen Ratgeber wollen wir erreichen, dass Osteoporose-Betroffene in Eigenverantwortung mehr für ihre Knochengesundheit tun: Regelmäßige ärztliche Kontrolle, die konsequente Einnahme der verordneten Osteoporose-Medikamente sowie eine knochengesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung“ sagt Frau Dr. Jutta Semler, Osteologin und Vorsitzende des Kuratoriums Knochengesundheit e.V.

    Informiert sein - eine wesentliche Voraussetzung für mehr Lebensqualität trotz Osteoporose.

    In einer multinationalen Umfrage von Patienten der International Osteoporosis Foundation (IOF) wurde festgestellt, dass Patienten sich vor den Auswirkungen der Osteoporose auf ihre Lebensqualität (zum Beispiel durch einen Knochenbruch und verminderte Aktivität) weitaus mehr fürchten als Ärzte dies zum Teil annehmen. Die Resultate zeigen auch, dass den Patienten geeignete Informationen und Möglichkeiten fehlen, um diese Bedenken zu äußern und ihre Osteoporose-Behandlung zu optimieren.

    Investieren Sie in Ihr Wissen und Ihre Gesundheit. Der neue Ratgeber Osteoporose – Gut zu wissen kann gegen Rechnung ( 8,95 Euro, inkl. 1,45 Euro Portokosten) angefordert werden beim Kuratorium Knochengesundheit e.V., Leipziger Straße 6, 74889 Sinsheim, Tel. 07261/9217-0 (Mo.-Fr. 8.30 – 12.30 Uhr) oder per Mail unter info@osteoporose.org.

    Das Kuratorium Knochengesundheit e.V. ist die älteste gemeinnützige bundesdeutsche Organisation, die sich um die Knochengesundheit und das Krankheitsbild Osteoporose kümmert. Seit seiner Gründung im Jahre 1986 engagiert sich das Kuratorium Knochengesundheit e.V. um die Prävention, Therapie und Rehabilitation weit über die Osteoporose hinaus für alle Probleme der Knochengesundheit. Seit 25 Jahren sind wir Anlaufstelle für Betroffene und Interessierte und kümmern uns unter dem Motto „Ein Herz für Patienten“ darum, aktuelle wissenschaftliche und medizinische Erkenntnisse in patientengerechter Sprache in Flyern, Broschüren und der Zeitschrift MobilesLEBEN einem breiten Publikum vorzustellen.

    Weitere Informationen über das Kuratorium Knochengesundheit finden Sie unter : www.osteoporose.org

    Ansprechpartner bei Fragen:
    Dr. Jochen Werle
    Kurartorium Knochengesundheit e.V.
    Leipziger Straße 6, 74889 Sinsheim
    Tel.: 07261/9217-20
    E-mail: Jochen.Werle@osteoporose.org

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet