medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Nicht Fisch, nicht Fleisch: Borderliner im Pharma-Außendienst

    Nutzt man Regionale Kundenzufriedenheitsanalysen und bestimmt mit ihrer Hilfe die kundenseitig empfundene Betreuungsqualität von Pharma-Außendienstmitarbeitern (Customer Care Quality Score, CQS) sowie die Eigen- / Fremdbild-Matching-Bilanz, lassen sich vier Mitarbeiter-Grundtypen identifizieren. Neben dem Typus “Ravager” ist der “Borderliner” zu nennen, dessen CQS-Betreuungswerte zwischen 50% und 65% (Kunden-Zufriedenheit in Prozent der Wichtigkeit) liegt. Das Kennzeichen deiner Arbeit ist ein “Dienst nach Vorgabe” ohne gesteigertes Engagement. Auf der Basis von Gebiets-Detailanalysen kann jedoch exakt bestimmt werden, ob diese Mitarbeiter zu “Best Practice-Candidates” entwickelbar sind oder in Richtung “Ravager” abwandern werden. Gut 40% des Außendienstes fallen durchschnittlich in diese Gruppe, die den “weak link” jeder Vertriebsorganisation darstellt. Je geringer der Anteil dieser Mitarbeiter ist bzw. je mehr zu Candidates konvertiert werden können, desto besser ist ein Stab aufgestellt. Besonders auffällig ist in dieser Gruppe eine hohe Eigenbild-Fremdbild-Diskrepanz (vgl. Abbildung http://bit.ly/17o3wa3). So sind diese Pharma-Berater lediglich in der Lage, 46% der Kundenanforderungen (Wichtigkeit) richtig zu erkennen und die erzielte Zufriedenheit bei ihren Zielpersonen zu nur 50% adäquat einzuordnen.

    Quelle: http://bit.ly/17o3wa3

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet