medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Neues Führungsteam an der MEDIAN Kinzigtal-Klinik

    Die MEDIAN Kinzigtal-Klinik Bad Soden-Salmünster steht unter neuer Leitung: Dr. Alexander Nerlinger ist neuer Chefarzt der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie. Bereits im Januar 2013 hatte der Betriebswirt Klaus Schnettger den Posten des Verwaltungsdirektors angetreten. Verstärkt wird das neue Team durch den Chefarzt der Abteilung für Orthopädie, Dr. Herbert Zschau, der bereits seit vielen Jahren in der Klinik tätig ist und das Team mit seinen Erfahrungen optimal ergänzt.

    Zusammen mit dem neuen Führungsteam wird es auch einige konzeptuelle Veränderungen in der Klinik geben. So läuft die onkologische/urologische Abteilung aus, die Abteilung für Innere Medizin war bereits zuvor eingestellt worden. „Wir hatten in den letzten Jahren immer öfter orthopädische Patienten, die gleichzeitig unter psychosomatischen Beschwerden litten, und umgekehrt“, erklärt Dr. Herbert Zschau, Chefarzt der Orthopädie. „Um auf diese Entwicklung zu reagieren, haben wir uns entschlossen, die Klinik zukünftig genau auf diesen Schwerpunkt auszurichten.“

    Dr. Alexander Nerlinger ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Von 1993 bis 1998 war er in der psychiatrischen und psychotherapeutischen Abteilung der Rheinhessen-Fachklinik Alzey tätig. Weitere Stationen waren eine neurologische Rehaklinik in Bad Camberg sowie die Klinik Katzenelnbogen, ein Krankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie, wo er von 2006 bis 2012 auch Mitglied der Geschäftsleitung war. Dr. Nerlinger hat sich unter anderem auf Angsterkrankungen und Somatisierungsstörungen spezialisiert und wird diese Bereiche auch in der Kinzigtal-Klinik weiter vorantreiben. „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben in Bad Soden-Salmünster und die Zusammenarbeit mit den Kollegen. Gerade zwischen der Orthopädie und der Psychosomatik gibt es viele Berührungspunkte, beispielsweise das Teilgebiet der chronischen Schmerzen, die eine Spezialisierung auf diese beiden Abteilungen sinnvoll machen.“

    Klaus Schnettger ist seit Januar 2013 neuer Verwaltungsdirektor der
    MEDIAN Kinzigtal-Klinik. Der gebürtige Mönchengladbacher ist Spezialist im Gesundheits- und Sozialwesen und verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen von Akut-, Rehabilitations- und Privatkliniken. Seine betriebliche Laufbahn im Gesundheitswesen startete der staatlich geprüfte Betriebswirt im Dominikus-Krankenhaus Düsseldorf. Weitere Stationen waren das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln-Braunsfeld sowie die AKG Kliniken, Bad Fredeburg. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im neuen Führungsteam. Die geplante Konzentration auf die Abteilungen Orthopädie und Psychosomatik hilft uns dabei, die Synergieeffekte bestmöglich zu nutzen, und unseren Patienten eine Versorgung auf höchstem Niveau zu sichern.“

    Über die MEDIAN Kinzigtal-Klinik Bad Soden-Salmünster:
    Die MEDIAN Kinzigtal-Klinik Bad Soden-Salmünster ist eine Rehabilitationsklinik für Orthopädie / Sportmedizin, Psychosomatik, Onkologie und Urologie. Patienten können sich nach Sportverletzungen oder orthopädischen Erkrankungen sowie bei psychosomatischen Beschwerdebildern behandeln lassen. Die psychosomatische Rehabilitation erfolgt auf der Basis eines biopsychosozialen Krankheitsmodells, das die körperlichen, psychischen und sozialen Aspekte der Gesundheit angemessen berücksichtigt.

    Weitere Informationen: www.median-kliniken.de

    Pressekontakt: Christopher Martin, FuP Kommunikations-Management GmbH
    August-Schanz-Str. 80, 60433 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 95 43 16 – 0, Fax: – 25,
    E-Mail: christopher.martin@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet