medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Neue CNC-Werkzeuge und Verbrauchmaterialien der bredent group

    Der innovative OEM Hersteller von zahntechnischen und zahnmedizinischen Materialien und Geräten bredent aus Senden erweitert sein Produktportfolio im Bereich CAD/CAM. Diese Materialien finden entsprechend eine sinnvolle Umsetzung im CAD/CAM System CAELO und weiteren offenen Systemen.

    So ist das neu breCAM.resin ein thermoplastisches Material auf Basis von Polymethylmethacrylat (PMMA) und in den zahnähnlichen Farben A, B und C (entsprechend Vita-Farbe A2, Vita-Farbe A3/B2, Vita-Farbe C2/D3) sowie transparent erhältlich. breCAM.resin wird in Form von Fräsronden mit Absatz (98,4mm x 16/18/20mm) angeboten und ist frei von Dibenzoylperoxid und tertiären Aminen; entsprechend zeichnet sich breCAM.resin durch einen äußerst geringen Restmonomergehalt und damit einer hohen Biokompatibilität aus. Sehr verbreitet auf dem Markt sind derzeit PMMA Blanks auf Basis von „Chemoplasten“. Diese sind als qualitativ geringer zu werten, da sie einen viel höheren Restmonomergehalt und niedrigere physikalischere Werkstoffdaten aufweisen.

    Mit breCAM.wax, dem Wachsblank, (98,4 x 20mm) mit Absatz, setzt bredent auf qualitativ hochwertige Materialien für Implantatarbeiten. Das grüne, kunststoffverstärkte Wachs besitzt eine hohe Stabilität bei leichter Flexibilität und eine erhöhte Kantenstabilität für hohe Fräsgeschwindigkeiten. Das Material ist aschefrei und findet auch Anwendung in der Keramikpresstechnik.

    Eine ebenfalls hausinterne Innovation ist der breCAM.cutter. Es wurde speziell für die trockene Bearbeitung von PEEK und PMMA in CNC-Fräsmaschinen entwickelt und doch kann der Fräser auch auf wassergekühlten CNC-Systemen eingesetzt werden. Durch seine spezielle, patentierte Schneidegeometrie ist es möglich, auch thermoplastische Werkstoffe, welche die Eigenschaften haben schnell zu „schmieren“ und den Fräser dichtzusetzen, schnell und scharfkantig ohne Wasserkühlung zu fräsen.

    bredent GmbH & Co. KG
    bredent medical GmbH & Co. KG
    Andreas Bischoff
    Leiter Marketing bredent group
    Weissenhorner Straße 2
    89250 Senden
    Tel: +49 (0) 7309 / 872-396
    Fax: +49 (0) 7309 / 872-605
    @: andreas.bischoff(at)bredent.com
    http://www.bredent-medical.com
    http://www.bredent.com

    Die bredent group, entwickelt Produkte, Systeme und Therapiekonzepte, welche den Zahnarzt und den Zahntechniker in die Lage versetzen, in kürzerer Zeit hochwertigen kostengünstigen, parodontalhygienischen und ästhetischen Zahnersatz herzustellen und zu erhalten.

    Dabei will die bredent group ihren Kunden ein fachlich kompetenter, innovativer und zuverlässiger Partner sein.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet