medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) Nr. 38, September 2011 in der Auslieferung

    Die neue Ausgabe des Fachmagazin der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) für Tierärzte in der Nutztierbetreuung, die Zeitschrift NUTZTIERPRAXIS AKTUELL (NPA) Nr. 38 mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren, wird gerade an die über 3200 Abonnenten im deutschsprachigen Raum ausgeliefert, wie der Chefredakteur der NPA, Fachtierarzt und Agrarwissenschaftler Ernst-Günther Hellwig, mitteilt. Beiträge zu Tiergesundheit und Präventivmedizin sind Inhalt der neuen Ausgabe der Fachzeitschrift für die Nutztiermedizin und Großtierpraxis. Besonders hervorzuheben ist eine Literaturstudie von Prof. Dr. Steffen Hoy, Gießen, zum Thema Ferkelschutzstand, bzw. Ferkelschutzkorb. Nahezu alle Untersuchungen zum Thema zeigen auf, dass bei dem Verzicht des Ferkelschutzkorbes, oft auch als Kastenstand bezeichnet, die Verlustraten der Ferkel in der Bucht unverhältnismäßig ansteigen. Nach der Studie kommt es auch nicht zu vermehrten Schmerzen, Leiden oder Schäden oder auch Angst der Muttersau, wie fälschlicherweise oft argumentiert wird. „Von einem Verbot der Kastenstände ist dringend abzuraten“, fasst Prof. Hoy zusammen, „um nicht den Tod einer großen Anzahl von Ferkeln billigend in Kauf zu nehmen“. Besonders bemerkenswert sich auch die Artikel zur Fruchtbarkeit der Milchkuh von Dres. Frank Rehbock und Friedhelm Klug aus Dummerstorf. Hier werden die Aspekte der Fütterung, Erkrankungen, Umwelt und Zucht eingehend diskutiert. In einem Beitrag zum Thema EHEC von Georg Keckl, Hannover, wird deutlich, dass Biobetriebe weder eine regionalere noch transparentere Rolle spielen als konventionelle Betriebe. Es sei ein Trugschluss, davon auszugehen, das „Bio gesunder sei“, so der Agrarexperte Keckl. In seinen Augen erschwerte sogar der „Bio-Bonus“ die EHEC-Suche im Frühjahr 2011. Viele weitere interessante Beiträge (Pansenazidose, Mastitis, Themen zur Tierschutznutztierhaltungsverordnung, Schweinemagen usw.) werden im neuen Heft 38 behandelt.
    Das 72 seitige Fachheft für die tierärztlichen Bestandsbetreuung kann in der Geschäftsstelle der Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) online unter: info@ava1.de zum Preis von 5,75 Euro angefordert werden.
    Suchwörter: Agrar- und Veterinär- Akademie, AVA, Nutztiermedizin, Großtierpraxis, NUTZTIERPRAXIS AKTUELL, NPA, tierärztliche Bestandsbetreuung, Präventivmedizin, Tierärzte, Tierarzt, Ferkelschutzkorb, Kastenstand, Fruchtbarkeit Milchkuh, Horstmar-Leer, Prof. Steffen Hoy, Tierschutz, Ernst-Günther Hellwig, Tiermedizin, Tiergesundheit, Tierärztefortbildung, Georg Keckl, Dr. Joachim Kleen, Dr. Friedhelm Klug, Dr. Frank Rehbock, Prof. Dr. Volker Krömker, Wilhelm Brede, Dr. Stefan Viebahn, PD Dr. habil. Dirk Hesse, Prof. Dr. Gotthold Gäbel, Dr. Hans-Jürgen Kunz

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet