medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Nächstenliebe unterm Weihnachtsbaum - Die FÜRS LEBEN-HelpCard verschenken und etwas Gutes tun

    Frankfurt/Main, 09. November 2011. Weihnachten steht vor der Tür und alle Jahre wieder stellt sich die Frage nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk für die Liebsten aus Familien- und Freundeskreis. Hemd, Krawatte und Parfum gab es schon im letzten Jahr? Dann schenken Sie doch diesmal einfach ein gutes Gefühl. Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt, um ein kleines Stückchen Welt zu retten. Mit der FÜRS LEBEN-HelpCard kann man ganz entspannt von zu Hause aus seine Geschenkkarte gestalten und damit gleichzeitig etwas Gutes tun, indem man Nächstenliebe verschenkt. Die erste soziale Geschenkkarte unterstützt die Projekte der Stiftung FÜRS LEBEN und hilft damit den 12.000 Patienten, die dringend auf eine lebensrettende Transplantation warten.

    Es gibt kein größeres Geschenk als das Leben. Das wissen vor allem die Patienten, die dringend auf ein Spenderorgan warten und sich nichts sehnlicher wünschen, als Weihnachten unbeschwert im Kreise der Familie feiern zu können. Viele warten über Jahre auf die lebensrettende Transplantation – im ständigen Wechsel zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Jeder von uns kann helfen, deshalb ist es so wichtig, sich zu Lebzeiten mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen. Doch jeder zweite Deutsche fühlt sich nicht genügend über Organspende informiert und überlässt diese schwere Entscheidung im Falle des Falles seinen Angehörigen. Mit Informationskampagnen setzt sich die Stiftung FÜRS LEBEN für die Aufklärung der breiten Öffentlichkeit ein, so dass jeder seine persönliche Entscheidung zur Organspende treffen kann. Um die Projekte weiterführen zu können, ist die Stiftung auf Spenden angewiesen.

    Gerade zur Weihnachtszeit besinnen wir uns auf wahre Werte wie Nächstenliebe, Solidarität und Menschlichkeit. Mit der HelpCard kann man diese Werte im wahrsten Sinne des Wortes weiterverschenken und die Welt vielleicht ein kleines bisschen besser machen.

    Und so funktioniert´s:

    Auf der Internetseite www.helpcard.de/fuers-leben/ kann jeder ganz individuell eine HelpCard gestalten. Motiv, Wert und Text können frei gewählt werden. Wer eine solche Karte geschenkt bekommt, kann die Summe zugunsten eines Projekts seiner Wahl einlösen und hat ein gutes Gefühl dabei, etwas Positives zu bewirken.

    Weitere Informationen unter www.fuers-leben.de.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet