medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    MyPrivateBoutique.ch erobert den europäischen Markt

    Genf, den 7. September 2011 – MyPrivateBoutique (http://www.myprivateboutique.ch), die erste Schweizer Webseite, welche Online-Boutique und Privatverkauf von Prestige-Produkten vereint, kündigt mit der Aufnahme ausländischer Investoren und der Gründung einer Holding-Gesellschaft jetzt die Ausweitung seiner Geschäftstätigkeit auf den europäischen Markt an. Für die Umsetzung der ehrgeizigen Entwicklungspläne sowohl innerhalb der Schweiz als auch im europäischen Ausland ernennt der online Outlet Shop und Shopping Club MyPrivateBoutique.ch Younes Ouldammar zum CEO.

    2010 verfügten mehr als drei Viertel der Schweizer Haushalte über einen Breitband-Internetanschluss. Diese Tatsache sowie die Veränderungen im Kaufverhalten erklären zum Teil den grossen Erfolg von Online-Shops in unserem Land. Laut einer Studie der Universität St. Gallen, die Anfang 2011 veröffentlicht wurde , verbuchte der Online-Handel in der Schweiz im letzten Jahr einen Umsatz von 8,7 Milliarden Franken. Die offenkundige Begeisterung der schweizerischen Verbraucher für den Online-Handel und der Erfolg von MyPrivateBoutique.ch in der Schweiz haben die Gründer der Seite dazu veranlasst, sich zur Eroberung weiterer Territorien aufzumachen. Das Unternehmen zielt dabei vor allem auf Mitteleuropa ab, da diese Märkte über das stärkste Entwicklungspotenzial verfügen.

    Für den neuen CEO von MyPrivateBoutique.ch, Younes Ouldammar, ist es jetzt Zeit, sich auch im Ausland einen Namen zu machen: «Der Schweizer Markt ist natürlich begrenzt, daher mussten wir irgendwann darüber nachdenken, unsere Produkte auch über die Landesgrenzen hinaus anzubieten. Europa und vor allem die Märkte Mitteleuropas sind der optimale Boden für die Entwicklung unseres Geschäftsmodells, da die Verbraucher hier noch immer einen ausgeprägten Sinn für den Charme von Prestige-Marken haben. Unsere Online-Boutique wird daher einer breiten Masse von Verbrauchern ein grosses Angebot internationaler Marken zur Verfügung stellen.»

    Dank langjähriger Erfahrung im Vertrieb internationaler Luxusprodukte kennt Younes Ouldammar den Markt aussergewöhnlich gut. Der 39-jährige Genfer arbeitete mehr als 10 Jahre lang für Unternehmen wie Gucci Group Watches, Coty, Unilever Cosmetics International und Elizabeth Arden.

    Ausländische Investoren überzeugt
    MyPrivateBoutique.ch konnte sich vor allem deshalb so erfolgreich als einer der wichtigsten Akteure im Online-Handel etablieren, weil das Unternehmen besonders aufmerksam alle Trends in diesem Sektor und die Entwicklung des Kaufverhaltens im Ausland verfolgt. Nach einer 18-monatigen Testphase auf dem Schweizer Markt verfügt MyPrivateBoutique.ch jetzt über alle nötigen Voraussetzungen, um sich auch auf das europäische Parkett zu wagen. Für die Umsetzung dieser ehrgeizigen Entwicklungspläne haben sich die Gründer der Webseite europäische Investoren ins Boot geholt, die dank des sorgfältig durchdachten und innovativen Geschäftskonzepts sehr schnell vom Potenzial der Webseite überzeugt werden konnten. Die Gründer bleiben zwar auch weiterhin Hauptaktionäre des Unternehmens, haben jedoch eine Holding gegründet und einen CEO eingesetzt, um eine optimale Koordination der verschiedenen Geschäftsbereiche auf internationaler Ebene zu gewährleisten.

    Younes Ouldammar erklärt: «Wir sind stolz darauf, nach 18 Monaten Geschäftstätigkeit unsere Ziele erreicht zu haben. 2012 wird ganz sicher ein besonders wichtiges Jahr für die Entwicklung unseres Unternehmens werden, da wir uns vorgenommen haben, sowohl in der Schweiz als auch im Ausland die Grenze von 5 Millionen Schweizer Franken Umsatz zu überschreiten.»

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet