medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Mit „Tiefen-Reinigung“ gegen oberflächliches Zähneputzen

    Bis zu 40 Prozent der Plaque stecken zwischen den Zähnen. Die Oral-B Aufsteckbürste Tiefen-Reinigung hilft, sie zu entfernen.

    Schwalbach, 4. Juli 2011 – Die Deutschen gehen zu oberflächlich mit der Pflege zwischen den Zähnen um. Das verrät der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch von Zahnseide: Theoretisch müsste er bei etwa 180 Metern (50 cm am Tag) im Jahr liegen. Schätzungen zufolge liegt er aber tatsächlich bei deutlich unter 5 Metern – fehlen also mehr als 175 Meter. Und neben Zahnseide sind auch Interdentalbürstchen eine Seltenheit in deutschen Badezimmern.

    „Guter Kompromiss“
    „Karies und Parodontitis sind Folgen einer unzureichenden Interdentalpflege“, berichtet Zahnarzt Dr. med. dent. Ralf Rössler. „Dabei fällt die Zahnzwischenraumreinigung nicht schwer.“ Zahn- oder Aufsteckbürsten, die sich sowohl zur gründlichen Standardreinigung als auch zur Zahnzwischenraumpflege eignen, seien ein guter Kompromiss. „Für eine noch gründlichere Reinigung empfehle ich Zahnseide und Interdentalbürsten“, so Dr. med. dent. Rössler.

    2-mal tiefer in die Zwischenräume
    Eine umfassendere Reinigung zwischen den Zähnen ermöglicht die Oral-B Aufsteckbürste Tiefen-Reinigung, die ab August 2011 unter dieser Bezeichnung erhältlich ist (vormals Oral-B MicroPulse). Sie reicht mit ihren MicroPulse-Lamellen bis zu 2-mal tiefer in die Zahnzwischenräume als eine herkömmliche Handzahnbürste. In Kombination mit der 3D-Reinigungs-Technologie, die Rotationen mit zusätzlichen Pulsationen verbindet, werden große Teile schädlicher Plaque an schwer erreichbaren Stellen zwischen den Zähnen entfernt.

    Bis zu 35.000 Extra-Putzbewegungen
    Die Aufsteckbürste Tiefen-Reinigung passt auf alle elektrischen Zahnbürsten von Oral-B mit 3D-Reinigungs-Technologie – und sorgt mit ihren speziellen Lamellen für bis zu ca. 35.000 Extra-Putzbewegungen pro Minute. Vor allem mit dem Testsieger-Modell Oral-B Triumph mit SmartGuide (Artikel Blitzblank mit Braun ab 30 Euro, test 5/2011) erzielt die Tiefen-Reinigung Aufsteckbürste sehr gute Ergebnisse. In einer Studie mit diesem Premium-Modell wurde bis zu 99,7 Prozent der Plaque an schwer erreichbaren Stellen entfernt (getestet im Tiefenreinigungs-Modus). Bereits ab Juli 2011 gibt es die Aufsteckbürste auch als Systemlösung zusammen mit der Professional Care 500, dem günstigen Einstiegsmodell von Oral-B, unter der Bezeichnung Oral-B Professional Care 500 Tiefen-Reinigung. Die Professional Care 500 Elektrozahnbürste, wurde von Stiftung Warentest im Test bei elektrischen Zahnbürsten mit „gut“ (1,7) bewertet und belegte damit den 2. Platz im Test (test 5/2011).

    Sondereditionen für den leichten Wechsel
    Noch bis Ende September 2011 sind außerdem zwei limitierte Sondereditionen elektrischer Zahnbürsten von Oral-B erhältlich – sie machen den Wechsel zur Mundpflege mit 3D-Reinigungs-Technologie ebenfalls leicht: Das „Starter Set Deluxe“ beinhaltet dazu die Oral-B Professional Care 2000 inklusive Jahresvorrat Aufsteckbürsten (1 Tiefen-Reinigung und 3 Precision Clean), während das Oral-B Reise-Set die Professional Care 500 und ein Gratis-Reiseetui enthält. Weitere Informationen über aktuelle Entwicklungen und Angebote von Oral-B gibt es unter www.oral-b.de.

    Pressekontakt:
    Dr. Kaschny PR GmbH
    Eva van Mens
    Kapersburgweg 5
    D-61350 Bad Homburg
    Tel.:+49-(0)6172-68481-0
    E-Mail: e.vanmens@kaschnypr.de

    Firmenkontakt:
    Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
    Melanie Fischer
    Sulzbacher Strasse 40
    D-65824 Schwalbach am Taunus
    Tel.:+49-(0)6196-89-1570
    E-Mail: fischer.mf@pg.com

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet