medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Meditation & Wissenschaft 2012 - Stand der Kongressvorbereitungen

    Vom 16.-17. November 2012 wird zum zweiten Mal der interdisziplinäre Meditationskongress Meditation & Wissenschaft im Berliner Atrium der Deutschen Bank stattfinden. Der Titel lautet „Meditation und Wissenschaft 2012 – Neue Bewusstseinskultur in einer aus den Fugen geratenen Welt“.

    Organisiert und durchgeführt wird der Kongress wieder durch die Oberberg Stiftung Matthias Gottschaldt gemeinsam mit der Identity Foundation. Kooperationspartner sind das weit über die Schweizer Landesgrenzen hinaus bekannte Lassalle-Institut sowie die Willigis Jäger Stiftung West-östliche Weisheit.

    Unter der Leitung des Vorsitzenden des wissenschaftlichen Kuratoriums des Kongresses, Prof. Dr. Dieter Vaitl, fanden bereits die ersten Vorbereitungstreffen zur Programmentwicklung für 2012 in den Räumen der Oberberg Stiftung Matthias Gottschaldt statt. Prof. Dr. Dieter Vaitl ist Direktor des Bender Instituts of Neuroimaging der Universität Gießen und Leiter des Instituts für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene in Freiburg.

    Inhaltlich konzentriert sich der Kongress 2012 auf Meditation in den Kontexten des Bildungssystems und der Arbeitswelt. Es werden Gesichtspunkte, wie die Prävention in allen Lebensphasen, Persönlichkeits- und Weisheitsentwicklung in verschiedenen Lebensphasen sowie Chancen und Nebenwirkungen im Kontext von Medizin, Therapie und persönlicher spiritueller Praxis beleuchtet.

    Die Oberberg Stiftung wurde 1998 von Frau Dr. Edda Gottschaldt nach dem Tod ihres Mannes Prof. Dr. Matthias Gottschaldt, dem Gründer der Oberbergkliniken, ins Leben gerufen. Die Stiftung versteht sich als Plattform, wissenschaftliche und zukunftsweisende Aspekte der Integralen Heilkunst der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
    Die Aktivitäten der Stiftung sind:
    ? Entwicklung, Unterstützung und Untersuchung innovativer Konzepte Integraler Heilkunst
    ? Veranstaltung von Symposien, Expertenrunden und Gesprächsreihen zum Thema „Ärzte-Gesundheit“
    ? Auslobung des „Wilhelm Feuerlein Forschungspreises“ für herausragende Arbeiten in der Suchtmedizin
    www.oberberg-stiftung.de

    Pressekontakt:
    Oberberg Stiftung
    Heike Weber
    E-mail: heike.weber@oberbergkliniken.de
    Tel.: (030) 319 85 04 05?
    Fax: (030) 319 85 04 00

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet