medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Magdeburger Hörspezialist bietet neuartiges Hörgerät, das über Monate tief im Gehörgang bleibt

    Es ist ein Widerspruch in sich: Wer schlecht hört, möchte besser hören können – aber keine Hörgeräte tragen. Doch es gibt eine bahnbrechende Neuentwicklung, die genau diesen Widerspruch löst. LYRIC, die weltweit erste Kontaktlinse für das Ohr, verschwindet unsichtbar tief im Gehörgang, wo sie über Monate verbleibt. Bestes Verstehen ist garantiert. Lästige Pflege und Batteriewechsel entfallen. Man hört einfach und vergisst, dass man überhaupt etwas im Ohr trägt. Bei „gilgert – ästhetische Hörakustik“, dem regionalen Spezialanbieter für diskretes Besserhören, können sich Interessenten unverbindlich beraten lassen und diese revolutionäre Hörlösung kostenlos testen.

    „Tatsächlich ist LYRIC genau die Lösung, die sich viele unserer Kunden seit langem wünschen“, so Hörakustiker-Meister Andreas Gilgert. „Sie wollen wieder besser hören, jedoch keine sichtbaren Hörgeräte tragen. Am liebsten hätten sie gar nichts im Ohr.“

    Die weltweit erste Kontaktlinse zum Hören entspricht diesem Bedürfnis in bislang unerreichter Art und Weise. Die winzige Technik wird von speziell geschulten Hörspezialisten tief im Gehörgang platziert, ganze vier Millimeter vor dem Trommelfell. Von außen ist nichts mehr zu sehen oder zu ertasten. Innen sitzt das kleine System sicher. Auch für das Hören bringt sein tiefer Sitz erhebliche Vorteile.

    „Der Schall wird dadurch sehr natürlich übermittelt“, erläutert der Hörfachmann. „Durch eine optimierte Hochtonübertragung kann ein sehr großer Frequenzbereich gehört werden. Unangenehme Rückkopplungen sind ausgeschlossen; Verzerrungen und Windgeräusche ebenso. Auch das Telefonieren oder die Verwendung von Ohrsteckern und Headsets sind kein Problem. Man hört sozusagen ‚ganz normal‘.“

    Bis zu vier Monate verbleibt das Gerät rund um die Uhr an seinem Platz; auch beim Schlafen, bei sportlichen Aktivitäten, beim Duschen. LYRIC ist das Gerät am Markt, das mit Abstand am einfachsten zu handhaben ist. Batteriewechsel und Reinigen sind nicht erforderlich. Ist die Energie aufgebraucht, wird das Gerät einfach komplett erneuert.

    Meist denken die Träger von LYRIC schon nach wenigen Stunden nicht mehr daran, dass sie etwas im Gehörgang haben. Ein bislang unerreichter Komfort, der natürlich seinen Preis hat. Das Hörgerät LYRIC bekommt man im 24-Monate-Abonnement für 149,00 Euro pro Ohr und pro Monat. Dafür bietet das Premium-Produkt selbst denjenigen eine Lösung, die das Tragen eines sichtbaren Hörgerätes grundsätzlich ablehnen. Damit Interessenten die enormen Vorteile unverbindlich testen können, bietet die „gilgert – ästhetische Hörakustik“ LYRIC sogar für ein zehntägiges kostenloses Probetragen an.

    „Ein Gerät wie das LYRIC gab es wirklich noch nie“, meint Andreas Gilgert abschließend. „Eine Hörlosung, die unsichtbar ist und ohne Unterbrechung getragen wird, auch in der Nacht und beim Sport, die nicht manuell eingestellt werden muss, bei der nicht jede Woche ein Batteriewechsel ansteht, die man nicht warten und nicht pflegen muss. Das ist ein völlig neuer Ansatz. Nicht nur die anderen, vor allem man selbst nimmt dieses Hörgerät nicht mehr wahr. Man kann den Hörverlust über Monate vergessen und das Leben uneingeschränkt genießen.“

    Bitte beachten Sie: Die Tragedauer dieses Hörgerätes ist individuell von Hörverlust und Ohrbeschaffenheit abhängig. LYRIC ist ausschließlich bei speziell geschulten und autorisierten Hör-Experten erhältlich. Interessenten können sich gerne im Fachgeschäft von „gilgert – ästhetische Hörakustik“ am Domplatz 12 (Magdeburg) beraten lassen. Für Rückfragen und Terminvereinbarungen melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer (03 91) 544 34 79.

    Weitere Informationen zu "gilgert - ästhetische Hörakustik" unter www.ohrtest.de.

    „Gilgert – ästhetische Hörakustik“ finden Sie an folgenden Standorten:

    39104 Magdeburg: Domplatz 12, Tel. (0391) 5 44 34 79, Fax (0391) 5 44 34 80

    39110 Magdeburg: Große Diesdorfer Straße 203, Tel. (0391) 6 62 82 23, Fax (0391) 6 62 82 24

    39517 Tangerhütte: Bismarckstraße 23, Tel. (03935) 92 28 24

    Redaktioneller Hinweis:

    gilgert – ästhetische Hörakustik GmbH unterhält zwei Hörakustik-Fachgeschäfte in Magdeburg sowie eines in Tangerhütte und eines in Olching. In den Filialen des 1997 gegründeten Unternehmens, das von Inhaber Hörakustikermeister Andreas Gilgert geführt wird, erhalten Kunden kompetente Beratung und freundlichen Service rund um eine kosmetisch ansprechende und akustisch anspruchsvolle Hörgeräte-Versorgung. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Vielzahl audiologischer Zubehörprodukte. Hörgeräte-Reparaturen und Hausbesuche gehören ebenso zur Servicepalette des Unternehmens wie ein hauseigenes Otoplastik-Labor für die Fertigung individueller Hörlösungen. Damit die Qualität der angebotenen Leistungen dem eigenen hohen Anspruch immer genügt, legt gilgert – ästhetische Hörakustik größten Wert auf die Aus- und Weiterbildung seiner mittlerweile 15 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Magdeburg. Weitere Informationen finden Sie unter www.ohrtest.de

    Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, Mobil: (0177) 625 88 86, eMail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet