medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    MEDIAN Hohenfeld-Kliniken unterstützen mit Dia-Vortrag die Welthungerhilfe

    Bewegende Bilder gab es in den MEDIAN Hohenfeld-Kliniken zu sehen: Afrikanische Landschaften in all ihrer Schönheit, gesammelt von Weltenbummler Hans Martikke. Der Bad Camberger berichtete in seinem Dia-Vortrag aber auch vom Leben der Menschen in den Städten und auf dem Land. Klar ist: Es gibt noch viel zu tun im Kampf gegen Armut und Hunger. Einen Beitrag konnten die Zuschauer direkt im Anschluss an den Vortrag leisten und für die Arbeit der Caritas International spenden. Auch das Honorar des Referenten wurde an die Organisation gespendet. „Wir freuen uns über die große Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger Bad Cambergs“, berichtet Jörg Krumm, Verwaltungsdirektor der MEDIAN Hohenfeld-Kliniken. „Den eingegangenen Spendenbetrag haben wir auf 250 Euro angehoben, um den Menschen in Ostafrika zu helfen und ein Zeichen gegen den Welthunger zu setzen.“

    Hans Martikke, der als Referent bereits zuvor in den MEDIAN Hohenfeld-Kliniken zu Gast war, entführte die Besucher mit spektakulären Aufnahmen und einem spannenden Reisebericht in die Weiten des afrikanischen Kontinents. So berichtete er unter anderem von seiner Eisenbahn-Reise durch Länder wie Mozambique, Botswana oder Zimbabwe. Mit Fotos vom Sambesi und den Victoria-Fällen konnte er die Zuschauer dabei ebenso begeistern wie mit seinen ganz persönlichen Impressionen aus dem Krüger- und Hwange-Nationalpark, einem Beispiel der exotischen Tier- und Pflanzenwelt des Kontinents. Auch seine Erfahrungen in afrikanischen Städten wie Johannesburg, Pretoria oder Livingstone gab Martikke an die Besucher weiter.

    Wer ebenfalls den Menschen in Ostafrika helfen will, kann dies mit einer Spende an die Caritas International tun. Weitere Informationen dazu gibt es auf deren Homepage unter www.caritas-international.de/ostafrika.

    Über die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg:
    Die Kliniken sind als Rehabilitationskliniken seit über 30 Jahren auf die Behandlung von Krankheiten aus den Bereichen Orthopädie und Psychosomatik spezialisiert. Das ganzheitliche Behandlungskonzept der MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Medizin und garantiert eine optimale Behandlung der Patienten. Die Klinik für Orthopädie und Osteologie und die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie arbeiten fachübergreifend zusammen.

    Weitere Informationen: www.median-kliniken.de

    Pressekontakt:
    Linda Thielemann, FuP Kommunikations-Management GmbH, August-Schanz-Straße 80, 60433 Frankfurt/ Main, Tel./Fax: (069) 95 43 16 - 0 / -25, E-Mail: linda.thielemann@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet