medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    MEDIAN Hohenfeld-Kliniken erweitern betriebliche Gesundheitsförderung

    Die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg haben im Rahmen eines „Gesundheitstages“ ihren Mitarbeitern das neue Programm für die betriebliche Gesundheitsförderung vorgestellt. In Kooperation mit der Barmer GEK ist ein Aktionstag entstanden, an dem die Mitarbeiter der Kliniken an zahlreichen Angeboten zu Gesundheit, Bewegung und Ernährung teilnehmen konnten. „Eine gesunde Lebensweise tut gut und hält fit. Und sie hilft uns, besser für den Berufsalltag gewappnet zu sein. Das wirkt sich natürlich auf das Wohlbefinden aus und ein gutes Betriebsklima kommt letztlich auch den Patienten zugute“, erklärt Franziska Gärtner, Projektleiterin für betriebliches Gesundheitsmanagement an den MEDIAN Hohenfeld-Kliniken, die Ziele der Gesundheitsförderung.

    „Für das neue Programm der betrieblichen Gesundheitsförderung haben wir die Mitarbeiter befragt und ein Kursprogramm zusammengestellt, das auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist“, so Gärtner weiter. In Zukunft bestehe damit für die Mitarbeiter auch nach Feierabend und in der Mittagszeit die Möglichkeit, an Veranstaltungen und Vorträgen teilzunehmen. „Das können Rückenschule, Zumbakurse oder auch ein Entspannungstraining sein. Auch das Thema Ernährung wird nicht zu kurz kommen, hier sind Veranstaltungen in der Lehrküche und Ernährungsberatung geplant. Regelmäßige Tipps für Übungen am Schreibtisch und ergonomische PC-Arbeit runden das Programm ab“, so die Projektleiterin.

    Auch das Aktionsangebot am Gesundheitstag war vielseitig – die Mitarbeiter konnten sich von Kopf bis Fuß durchchecken lassen: Ob Blutdruck, Cholesterin und Körperfett, Stressresistenz oder auch Venenmessung – jeder konnte sich dabei ein Bild von seiner Gesundheit machen. Der Vortrag zum Thema „Moving“ informierte über moderne Rückenschule und auch zum Thema Ernährung konnten sich die Mitarbeiter beraten lassen.

    „Wir freuen uns, dass der Gesundheitstag so gut bei unseren Mitarbeitern angekommen ist und auch das erweiterte Programm auf großes Interesse stieß“, so Jörg Krumm, Klinikdirektor der MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg. „In Zeiten eines steigenden Fachkräftebedarfs ist es uns sehr wichtig, Mitarbeitern einen attraktiven Arbeitsplatz zu bieten. Die betriebliche Gesundheitsförderung ist für uns einer von vielen Bausteinen dafür, die besten Voraussetzungen zu schaffen, dass sich Mitarbeiter bei uns wohlfühlen und gut auf ihren beruflichen Alltag vorbereitet sind“, so der Klinikdirektor.

    Bildunterschrift: Von links: Franziska Gärtner, Projektleiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement an den MEDIAN Hohenfeld-Kliniken sowie Heike Sonnabend, Bezirksgeschäftsführerin BARMER GEK Idstein. Vorne: Julia Schleiff, Leiterin der Diätlehrküche.

    Über die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg:
    Die Kliniken sind als Rehabilitationskliniken seit über 30 Jahren auf die Behandlung von Krankheiten aus den Bereichen Orthopädie und Psychosomatik spezialisiert. Das ganzheitliche Behandlungskonzept der MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Medizin und garantiert eine optimale Behandlung der Patienten. Die Klinik für Orthopädie und Osteologie und die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie arbeiten fachübergreifend zusammen.
    Weitere Informationen: www.median-kliniken.de

    Pressekontakt: Christopher Martin, FuP Marketing und Kommunikation,
    August-Schanz-Str. 80, 60433 Frankfurt am Main, Tel.: 069 / 95 43 16 – 0, Fax: – 25,
    E-Mail: christopher.martin@fup-kommunikation.de, Internet: www.fup-kommunikation.de

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet