medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    MDH AG setzt bei der Digitalisierung auf Produkte von Wieland Dental + Technik

    Mülheim, 05. Februar 2013 – Die MDH AG Mamisch Dental Health ist eine zukunftsweisende Kooperation mit einem der führenden Anbieter dentaler Systemlösungen Wieland Dental + Technik GmbH & Co. KG eingegangen. Im Rahmen dieser Vereinbarung liefert Wieland mehrere CAD/CAM Frässysteme, 3shape Trios Intraoralscanner und den Keramikwerkstoff Zenostar an die MDH AG. Damit setzt der Marktführer für Qualitätszahnersatz aus dem Ausland in der digitalen Prozesskette seit diesem Jahr auf die Produkte von Wieland und steigert die Effektivität bei der Herstellung von hochwertigem Zahnersatz.

    Dr. Jens Hourle, Vorstandsvorsitzender der MDH AG, betont die große Expertise des deutschen Traditionsunternehmens Wieland Dental + Technik: „Wir haben mit Wieland einen zuverlässigen Partner gefunden, der unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht wird. Mit der neuen digitalen Technik und den Materialien setzen wir als Marktführer für Qualitätszahnersatz aus dem Ausland Maßstäbe, die in der Zusammenarbeit mit den Zahnärzten entscheidend sind.“

    Mit der Nutzung der 3shape Trios Intraoralscanner schließt die MDH AG den digitalen Kreislauf bis zum Zahnarzt. Ein Versand der offenen Daten von der Zahnarztpraxis direkt ins Labor der MDH AG ist damit gegeben. Bei der digitalen Weiterverarbeitung wird das fortschrittliche sowie ästhetisch hochwertige Keramikmaterial Zenostar verwendet. Auf Grund seiner Eigenschaften bietet Zenostar mehr Vielfalt und Möglichkeiten in der Zahntechnik. Zenostar Zr Translucent eignet sich zum einen zur Herstellung von sehr wirtschaftlichen, monolithischen Kronen sowie Brücken und zum anderen als ästhetisches Gerüstmaterial für die Keramikverblendung.

    Um Zahnärzten den Einsatz des Intraoralscanners in der Praxis vorzustellen, wird die MDH AG in diesem Jahr auf Tour gehen. Zehn Veranstaltungen sind in verschiedenen Städten Deutschlands geplant. Hier erfahren Zahnärzte mehr über den Einsatz und die Möglichkeiten der digitalen Abformung. Wieland Dental wird diese Veranstaltungsreihe mit einem Referenten begleiten.

    Weitere Informationen zu den Unternehmen und Materialien finden Sie unter:
    www.mdh-ag.de
    www.wieland-dental.de
    www.zenostar.de

    Pressekontakt:
    Alexandra Vollmer
    MDH AG Mamisch Dental Health
    Schenkendorfstr. 29
    45472 Mülheim/Ruhr
    presse@mdh-ag.de
    Tel.: +49 (0)208-469599-258
    Fax: +49 (0)208-469599-110
    www.mdh-ag.de

    MDH AG Mamisch Dental Health
    Die MDH AG ist in Deutschland Marktführer für die Produktion von Qualitätszahnersatz aus dem Ausland. In dem von Tarek Mamisch vor mehr als 20 Jahren gegründeten Mülheimer Unternehmen produzieren rund 140 Mitarbeiter in Deutschland und über 1.400 Mitarbeiter in China Qualitätszahnersatz für den deutschen Markt. Bereits rund 4.500 Zahnärzte vertrauen regelmäßig auf die Qualität und den Service der MDH AG. Das Unternehmen ist zertifiziert nach EN ISO 9001:2000, EN ISO 13 485:2003 und AC:2007. Nach einer repräsentativen Kundenzufriedenheitsumfrage wurde der MDH AG vom TÜV Saarland das "Service tested" Prüfzeichen sowie das Zertifikat für Preis/Leistung mit der Note sehr gut verliehen. Die Labore arbeiten ausschließlich mit hochwertigen, in Deutschland zugelassenen Materialien, die allesamt der deutschen CE-Norm entsprechen. Im Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftete die MDH AG einen Umsatz von rund 45 Millionen Euro.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet