medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Leipziger Universität: Mehr über Zahnersatz wissen, besser entscheiden

    Kuratorium perfekter Zahnersatz lädt zum Infotag mit Vorträgen und Rundgang durch Leipziger Klinik und Labore

    Gut Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, sagt der Volksmund. Schlechtsitzender Zahnersatz nimmt vielen jedoch die Lust am Essen: „Das mindert die Lebensqualität und oft auch die Freude an einer aktiven Freizeitgestaltung. Selbst ein herzhaftes Lachen wird häufig vermieden“, erklärt Professor Hans-Christoph Lauer vom Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ). Beim Infotag des KpZ in Leipzig steht er gemeinsam mit weiteren Experten als Referent und für Auskünfte allen Besuchern zur Verfügung. Der Infotag findet statt am Mittwoch, 4. Dezember 2013, von 14 bis 19 Uhr in der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde der Universität Leipzig.

    Die Besucher des Infotags erwartet ein vielfältiges Programm mit Experten-Vorträgen, Diskussions- und Fragerunden sowie einer Führung durch das im Oktober 2012 neu bezogene Klinikgebäude und die Dentallabore. „Zahnersatz bleibt über viele Jahre im Mund und wird ein Teil des Menschen. Deshalb möchten wir als Ansprechpartner persönlich Auskunft geben“, erklärt Professorin Ina Nitschke. Die Expertin für Alterszahnheilkunde zählt wie Professor Lauer zum wissenschaftlichen Beirat des KpZ und ist vielen bekannt als Leiterin des Bereiches Seniorenzahnmedizin der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde, Universität Leipzig. „Moderner Zahnersatz ist Hightech und sorgfältige Handarbeit. Davon können sich Patienten an diesem Tag aus nächster Nähe überzeugen“, verspricht Nitschke. Die Zahntechnik-Experten des Kuratoriums stehen zudem bereit, um Versorgungsmöglichkeiten anhand von Modellen und Computer-Animationen zu erläutern.

    Dental-Experten beantworten Fragen
    Bereits zum dritten Mal lädt das KpZ zum Info-Tag ein. „Beim letzten Infotag am Carolinum in Frankfurt kamen Studierende und Patienten in Scharen, der Hörsaal war komplett gefüllt“, berichtet Dr. Karin Uphoff, Leiterin der Pressestelle in Marburg. Zahlreiche Menschen hatten konkrete Fragen eingereicht und nutzten die Gelegenheit, mit den Fachleuten zu sprechen. Auch in Leipzig stehen Zahntechnikermeister und Zahnmediziner den Besuchern Rede und Antwort. Zusätzlich referieren Experten zu verschiedenen Aspekten der Zahnmedizin und Zahntechnik:

    • „Lebensqualität durch gesunde Zähne und funktionstüchtigen Zahnersatz“
    Professor Dr. Holger A. Jakstat, Leiter Zahnärztliche Propädeutik und Werkstoffkunde, Universität Leipzig; Studiendekan Zahnmedizin der Universität Leipzig

    • Zahnersatz – Versorgungen im (Kosten-)Vergleich
    Wolfgang Kohlbach, Zahntechnikermeister aus Kronberg/Taunus

    • Implantate – heute eine Standardversorgung?!
    Professor Dr. Hans-Ludwig Graf, Leiter der Poliklinik an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universität Leipzig

    Kuratorium perfekter Zahnersatz – seit über 20 Jahren im Dienste der Zahntechnik
    „Das KpZ setzt sich seit über 20 Jahren dafür ein, die Öffentlichkeit für das Thema Zahnersatz zu sensibilisieren. Wir arbeiten eng mit den Redaktionen von Printmedien, Radio und Fernsehen zusammen und verfassen für sie Pressemeldungen, stellen Hintergrund- und Fotomaterial zur Verfügung oder vermitteln Interviewpartner. Auf unserer Internetseite www.zahnersatz-spezial.de stehen umfangreiche Informationen für Journalisten und Patienten, bei denen wir sehr auf die gute Verständlichkeit für medizinische Laien achten. Darüber hinaus dient das Kuratorium der Fachöffentlichkeit als Forum für interdisziplinäre Zusammenarbeit und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs“, sagt Dr. Karin Uphoff, Leiterin der Marburger Pressestelle des KpZ.

    Der KpZ-Infotag findet statt am Mittwoch, 4. Dezember 2013, von 14 bis 19 Uhr an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde, Liebigstraße 12, Haus 1, 04103 Leipzig. Das vollständige Programm mit den Uhrzeiten aller Programmpunkte ist auf der Website www.zahnersatz-spezial.de/infotag zu finden. Dort gibt es auch Bestellmöglichkeiten für Broschüren und Faltblätter sowie Hinweise zu aktuellen Terminen, etwa den telefonischen Experten-Sprechstunden. Wer stets auf dem Laufenden sein möchte, kann sich auch über Facebook mit Informationen versorgen lassen: www.facebook.com/perfekterZahnersatz. Oder sich für den Newsletter anmelden: www.zahnersatz-spezial.de/newsletter.

    Infotag des Kuratoriums perfekter Zahnersatz: Haben Sie Fragen?

    Beim Infotag am Mittwoch, 4. Dezember 2013, können Sie im Rahmen der Diskussionsrunde „Patienten fragen, Experten antworten“ zwischen 16.10 Uhr und 16.40 Uhr Fragen stellen – sie werden direkt von den Experten beantwortet. Nicht jeder möchte sein Anliegen allerdings vor Publikum vortragen. Daher besteht die Möglichkeit, Fragen zu Zähnen, Zahnersatz und Mundgesundheit bereits vor dem Infotag an das KpZ zu schicken. Die häufigsten Fragen und Antworten sind nach der Veranstaltung auf den Internetseiten des Kuratoriums perfekter Zahnersatz nachzulesen (www.zahnersatz-spezial.de).
    Ihre Fragen senden Sie bitte unter Angabe des Stichworts „KpZ-Infotag“ per E-Mail an pressestelle@kuratorium-perfekter-zahnersatz.de. Oder nutzen Sie das Online-Kontaktformular unter www.zahnersatz-spezial.de/kontakt/.

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet