medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Kurieren statt vegetieren

    Der medizinische eStore DocCheck Load verordnet Fachbu?chern die belebende Digital-Kur und erfrischt damit auch Käufer und Verleger. Das neu entwickelte Format ‚enhanced eBook’ hilft dank interaktiver Vernetzung und individueller Gestaltung altehrwu?rdigen Medizinwerken auf die Beine.

    Köln, 11.10.2011 – Pu?nktlich zur Buchmesse in Frankfurt vom 12.-16. Oktober 2011 lädt DocCheck in diesem Jahr Verleger aus dem Bereich Medizin und Wissenschaft zum belebenden Kuraufenthalt. Am Frankfurter Messestand in Halle 4.2, Stand K418 werden dabei Therapievorschläge unterbreitet, wie ‚degenerativen Alterskrankheiten’ des Mediums Buch entgegengewirkt und damit verbundener Umsatzschwund gelindert werden kann.

    „Wir hauchen trockenem Stoff damit neue Lebenskraft ein!“ so Dr. Frank Antwerpes, Geschäftsfu?hrer der DocCheck Medical Services GmbH, „Vor allem im Fachbuchbereich eröffnen sich fu?r die eBook-Produktion wirklich spannende Möglichkeiten.“

    DocCheck setzt hier in erster Linie auf die erfrischende Content-Spritze durch Vernetzung von originärem Buchinhalt mit Inhalten aus der eigenen medizinischen Fachkreis-Community. So verbindet das von DocCheck derzeit entwickelte Herold e2Book den zugrundeliegenden Fachtext „Innere Medizin" mit themenrelevanten Medizin-Videos, Bildern, Online-Glossaren und weiteren Inhalten, die sowohl von professionellen Autoren als auch direkt aus der Healthcare-Community stammen.

    Viele Möglichkeiten der Individualisierung und flexible Interaktivität durch Feedbackfunktionen machen dabei aus dem vorher statischen Werk ein dynamisches Produkt, das sich stetig weiter entwickelt und mit den Anforderungen des Nutzers wächst.

    DocCheck Medical Services
    DocCheck ist mit mehr als 800.000 Mitgliedern die größte Internet-Community fu?r Healthcare Professionals in Europa. Im Gesundheitsmarkt verfu?gt DocCheck damit u?ber eine u?berdurchschnittlich hohe Reichweite: Nahezu jeder zweite Arzt oder Apotheker in Deutschland ist DocCheck-Mitglied.
    DocCheck bietet seinen Mitgliedern vielfältige Informationsangebote und Services rund um das Thema Healthcare. Daru?ber hinaus erhalten die Nutzer u?ber den DocCheck-Login Zugang zu den Fachkreisbereichen von u?ber 2.500 angeschlossenen Medizin-Websites. Zu den wichtigsten Geschäftsmodellen von DocCheck zählen eMarketing und eCommerce. Eine stetig wachsende Anzahl von Fachverlagen nutzt die Möglichkeit, u?ber DocCheck kostenpflichtige Inhalte ("Paid Content") anzubieten.

    Kontakt
    DocCheck® AG
    Corporate Communications
    Tanja Mumme
    Vogelsanger Str. 66
    50823 Köln
    fon: +49 - 221 - 920 53-139
    fax: +49 - 221 - 920 53-133
    eMail: presse@doccheck.com

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet