medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Kuren in Bad Flinsberg – Gesundheit mit Moor und Radon

    Kuren in Polen sind schon seit recht langer Zeit sehr beliebt. Hier ist es nicht nur die schöne Ostseeküste, die die Kurreisenden anzieht, sondern auch Niederschlesien. Hier ist es der Kurort Bad Flinsberg, der sehr hoch im Kurs steht. Dieser Kurort befindet sich im schmalen Tal des Flusses Kwisa, und zwar genau am Fuße des Isergebirges. Hier gibt es weitreichende Fichtenwälder und auch eine radonhaltige Luft. Durch die Föhnwinde bekommt der Kurort ein anregendes Bergklima mit einer mittelstarken Reizwirkung. Gute Kuren kann man hier auf jeden Fall verbringen.
    In Bad Flinsberg werden in der Hauptsache Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Gefäßerkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auch Erkrankungen der inneren Organe sowie Migräne behandelt. Bad Flinsberg verfügt über drei natürliche Heilmittel, die ortsgebunden sind, zum einen sind das die mineralhaltigen Radonquellen, dazu kommt das heilkräftige Moor, und nicht zu vergessen die mit dem Edelgas Radon gesättigte, sehr saubere Mittelgebirgsluft.
    Eines der beliebtesten Hotels dieses Kurortes und zudem auch eines der ältesten Gebäude ist das Hotel Swieradow. Dieses befindet sich mitten im Ortszentrum, und zwar nur wenige Gehminuten entfernt vom Kurmittelhaus. Das Haus ist dreigeschossig, und es ist auch sehr rustikal eingerichtet. Es zeichnet sich aus durch eine sehr freundliche und auch gemütliche Atmosphäre. Das Haus verfügt über eine Rezeption, ein Café-Restaurant, einen Biergarten mit Grill und auch eine Sonnenterrasse.
    Das Haus verfügt über 32 sehr freundliche Nichtraucherzimmer, die alle über Dusche und WC, SAT-TV, Telefon, Internetanschluss und Kühlschrank verfügen.
    Als Verpflegung wird morgens ein Frühstücksbuffet angeboten, und mittags und abends gibt es eine Menüwahl im hauseigenen Speisesaal.
    Das Reiseangebot „Badekur“ umfasst die Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, eine ärztliche Konsultation, und auch pro Woche zehn Anwendungen. Pro Woche sind auch ein Tanzabend und auch ein Unterhaltungsprogramm nach Angebot vorgesehen. Alternativ dazu kann auch die „Badekur Plus“ gebucht werden, hier gibt es dann pro Woche 15 Anwendungen, und auch zwei Besuche in der Jod-Salzhöhle gehören hier dazu.
    Alle ärztlichen Konsultationen und auch die Anwendungen finden in der hauseigenen Rehabilitationsabteilung statt. Als Behandlungen werden hier unter anderem Perl- und Wirbelbäder, Unterwassermassagen, Moor- und Paraffinpackungen, klassische Massagen, Reflex- und Segmentmassagen, Inhalationen und auch Infrarot-Bestrahlungen genutzt. Gegen Gebühr kann die Jod-Salzhöhle genutzt werden, die sich aber außerhalb des Hauses befindet.
    Weitere Informationen zu diesem Reiseangebot gibt es gleich online unter www.kurenundwellness.tv/ausgewaehltes-angebot/reisen/polen-kurhaus-uzdro... oder auch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 40 40 60 60. Hier hilft das kompetente Reiseteam immer gerne weiter bei allen Fragen rund um diese und alle weiteren Reisen im Angebot.

    K&W Reisen GmbH
    Beckumer Str. 34
    59229 Ahlen
    Tel.: 0800 – 40 40 60 60
    web: www.kurenundwellness.tv
    email: service@kurenundwellness.tv

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2018 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet